+

Sonnenschirm umgefahren: 1000 Euro Schaden

Lenggries - Einen massiven Sonnenschirm beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Montagnachmittag in Lenggries und richtete dabei einen Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro an.

Laut Polizei wurde ein Mann am Montag um 16.45 Uhr von einer Angestellten eines Backshops dabei beobachtet, wie er mit einem blauen Volvo am Eingang eines Supermarkts in der Bergbahnstraße rückwärts fuhr. Dabei stieß er mit dem Fahrzeugheck, auf dem zwei Fahrräder montiert waren, gegen den massiven, neuwertigen Sonnenschirm, der dabei beschädigt wurde. Der unbekannte Mann und seine Beifahrerin stiegen aus und versuchten, den Schirm wieder aufzustellen. Da aber ein Teil gebrochen war, gelang ihnen das nicht. Danach stiegen die beiden wieder ins Auto und fuhren davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Ermittlungen laufen.

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Pflegeheim: Ausstieg mit Hintertürchen

Lenggries/Bad Tölz - Der Landkreis steigt aus dem Kreispflegeheim in Lenggries aus. Auch die Investitionen in einen Neubau wird er nicht stemmen – zumindest nicht …
Pflegeheim: Ausstieg mit Hintertürchen

Tölzer Knabenchor lädt heute zum Nikolaus-Konzert ins Kurhaus

Tölzer Knabenchor lädt heute zum Nikolaus-Konzert ins Kurhaus

Einbrecher erbeutet mehrere tausend Euro

Benediktbeuern - Nach einem Einbruch am Kirchenweg hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Der Dieb war über die Terrassentür ins Haus gelangt.
Einbrecher erbeutet mehrere tausend Euro

Kommentare