Einsatz im Wasser und an Land

Wasserwacht Walchensee hilft Sportlern

Walchensee/Urfeld – Die Wasserwacht Walchensee hatte am Mittwochnachmittag wieder gut zu tun.

Kaum brach die Sonne durch, kamen viele Freizeitsportler. Die Helfer kümmerten sich zuerst um zwei Surfer, die jeweils mit Materialproblemen zu kämpfen hatten, berichtet Sandra Bürding von der Wasserwacht. Der eine wurde von der Wasserwacht an Land gezogen, der andere Surfer von einem Kollegen an Land gebracht. Kurze Zeit später brauchten zwei Kite-Surfer Hilfe. Auch sie haderten mit dem Material ihrer Sportgeräte. Ein Sportler schwamm selbst zurück ans Ufer und wurde dort betreut, den anderen brachten Sportlerkollegen an Land. Gegen 18 Uhr verunglückte noch eine Moutainbikerin in Urfeld. Sie stürzte auf der Bundesstraße und zog sich laut Bürding schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Krankenwagen in die Unfallklinik nach Murnau gebracht. (müh)

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leserfoto des Tages: Herbststimmung am Kochelsee

Leserfoto des Tages: Herbststimmung am Kochelsee

Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag

Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag

Unter Drogen über rote Ampel

Bad Tölz/Wolfratshausen – Vollgedröhnt mit diversen Drogen „in Konzentrationen, die durch die Decke schießen“, wie Jugendrichter Urs Wäckerlin feststellte, rauschte der …
Unter Drogen über rote Ampel

"Wenn wir nichts fordern, kriegen wir nichts"

Bad Tölz – Ab Montag, 10. Oktober, wird es ernst: An drei Tagen hintereinander werden die rund 100 Einwände von betroffenen Anliegern, Kritikern und Trägern öffentlicher …
"Wenn wir nichts fordern, kriegen wir nichts"

Kommentare