Blutiger Streit in Asylunterkunft Altomünster

Messerstecher bekommt fünf Jahre

Altomünster/München – Ein 23 Jahre alter Nigerianer, der in einer Asylbewerber-Unterkunft in Altomünster auf einen Landsmann einstach, muss wegen gefährlicher Körperverletzung sowie vorsätzlicher Körperverletzung für fünf Jahre ins Gefängnis.

Bei der Urteilsverkündung des Landgerichts München II am Dienstag legte er seinen Kopf auf den Tisch und ließ die Worte des Vorsitzenden Richters über sich ergehen. Im September vorigen Jahres stieg eine kleine Geburtstagsfeier in der Asylunterkunft. 

Dabei wollte der spätere Geschädigte, dass sich der Angeklagte Sunday O. mit einem anderen Mitbewohner versöhnt, mit dem er gestritten hatte. Doch das wollte O. offenbar nicht. Stattdessen wurde er aggressiv. Er schlug einen Cousin des Opfers – und schließlich auch das Opfer selbst mit zwei Faustschlägen.

 Es kam zum Gerangel, bei dem O. aus dem Container geschmissen wurde, so dass er auf dem Kies landete. Daraufhin holte er ein Messer. Zwei Zeugen versuchten noch, ihn abzuhalten. Doch er stach damit dreimal auf seinen Landsmann ein – ins Schulterblatt, links neben den Hals und in den linken Unterschenkel. „Das ist auch dem Laien klar, dass das sehr gefährlich und auch tödlich sein kann“, sagte der Vorsitzende Thomas Bott in der Verhandlung. Zugute hielt er Sunday O. das weitgehende Geständnis und die Entschuldigung. 

Zu Lasten ging seine Aggression – vor allem gegenüber einem Opfer, das sich um Frieden bemühte.

Nina Gut

Auch interessant

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Flachmann mit Filzhülle, 180 ml</center>

Flachmann mit Filzhülle, 180 ml

Flachmann mit Filzhülle, 180 ml
<center>Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß</center>

Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß

Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Auch außen soll es wieder schön aussehen

Der Friedhof gehört zur Visitenkarte eines Ortes. Die Friedhofsmauern ebenfalls. Und die sind in Altomünster unterschiedlichster Art und variieren im Alter. Ansehnlich …
Auch außen soll es wieder schön aussehen

Weihnachtsgeschichte 42mal anders

Altomünster - Nicht nur die Altomünsterer, auch die stets zahlreichen Gäste aus dem Umland dürfen sich wieder auf den Altomünsterer Krippenweg freuen, der zum 14. Mal …
Weihnachtsgeschichte 42mal anders

Nach tödlichem Unfall: Mercedesfahrer muss ins Gefängnis

Dachau/Pipinsried - Er hatte nicht getrunken, keine Drogen genommen und war zuvor nie wegen Verkehrsdelikten in Erscheinung getreten. Und doch muss ein 34-Jähriger aus …
Nach tödlichem Unfall: Mercedesfahrer muss ins Gefängnis

Stimmung wie in der Südkurve

Altomünster -  Der FC-Bayern-Fanclub Alto Bavaria aus Altomünster hatte für seine Weihnachtsfeier Arjen Robben zugelost bekommen. Ein Tag, den die rund 250 Besucher im …
Stimmung wie in der Südkurve

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion