Endlich ein neuer Wirt

Morgen eröffnet die Bürgergaststätte

Die wirtslose Zeit in Sigmertshausen ist vorbei: Am morgigen Samstag öffnet die Bürgergaststätte wieder ihre Pforten. Die Betreiber versprechen: bayerische Küche vom Feinsten.

Endlich hat Sigmertshausen wieder einen Wirt: Ab 11 Uhr spielen morgen zur Wiedereröffnung der Bürgergaststätte „De Dachauer“ auf. Koli Hulko, der nicht nur der Koch, sondern auch Mitinhaber ist, hat schon alle Hände voll zu tun, damit alles in geregelten Bahnen verläuft. Andi Martin tritt ab Dienstag, 2. August, seinen Geschäftsführerposten an. Die beiden versprechen Bayerische Küche vom Feinsten und wollen nicht nur den Sigmertshauser Vereinen gute Herbergsväter sein. Sie haben zuletzt in München ein größeres Speiselokal betrieben.

Die Bürgergaststätte wird an Wochentagen ab 16 Uhr, samstags ab 11 Uhr und sonntags ab 11.30 Uhr geöffnet sein. Dienstags ist Ruhetag. Die Gastronomen beabsichtigen nach einer Anlaufzeit von ein paar Wochen auch donnerstags und freitags einen Mittagstisch anzubieten. Warme Küche gibt’s bis 22 Uhr. Natürlich setzt man auf den gemütlichen Biergarten.

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Fächer "Goldstück"</center>

Fächer "Goldstück"

Fächer "Goldstück"
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Meistgelesene Artikel

Kapelle in Taxa soll renoviert werden

Taxa - Dort, wo einmal das vor 400 Jahren erbaute Kloster Taxa errichtet wurde, erinnert heute eine Kapelle an die Historie. Allerdings verfällt das kleine Gotteshaus …
Kapelle in Taxa soll renoviert werden

Krank vom Schimmel

Niederroth - Familie S. lebt seit drei Jahren in einem abrissreifen Haus in Niederroth. Die vier Kinder und die Eltern leiden massiv darunter – sowohl gesundheitlich als …
Krank vom Schimmel

Sie werden die Kinder schon schaukeln

Karlsfeld - Drei ist ab sofort die Glückszahl von Kristina von Mulert und ihrem Mann Matthias. Die beiden Karlsfelder sind gerade Eltern von Drillingen geworden. Ein …
Sie werden die Kinder schon schaukeln

Damit andere sich wohlfühlen

Schönbrunn – Theresia Strobl lebt in Schönbrunn. Die 61-Jährige ist seit ihrer Geburt spastisch gelähmt und kann nicht sprechen. Trotz dieser massiven Einschränkung …
Damit andere sich wohlfühlen

Kommentare