Dieses Foto nahm die Wildtierkamera von dem Mann auf.

Dachauer stieß Kasten um

"Bienenhasser" ist geschnappt - Tat angeblich Versehen

Dachau – Die Dachauer Polizei hat den "Bienenhasser" von Mitterndorf gefasst. Der Polizei sagte der Dachauer, dass es sich um einen Versehen gehandelt haben soll.

Beim Verhör gab der 46-jährige Dachauer an, nur einmal in dem Wäldchen beim Obermoosweg gewesen zu sein, wo die Bienenkästen von Imker Josef Dlesk standen. Er sei bei einer Motorradfahrt aus Interesse bei den Bienen gewesen und aus Versehen an zwei der Kästen gestoßen. Das teilte Polizeisprecher Roland Itzstein mit. Mit den anderen drei Taten habe der 46-jährige Dachauer nach eigenen Angaben nichts zu tun.

Insgesamt vier Mal waren seit Anfang Mai jeweils zwei Bienenbehausungen umgestoßen worden. Dabei wurden die Kästen beschädigt, die Waben zerstört, die Bienenköniginnen sowie viele weitere Insekten getötet worden. Es entstand ein Schaden von insgesamt 2000 Euro. Bei der letzten Tat war der 46-Jährige Dachauer von einer Wildkamera gefilmt worden. Tags darauf war der Dachauer noch einmal im Wäldchen erschienen und wurde von Imker Dlesk überrascht. Es kam zu einer Verfolgungsjagd, bei der der Täter auf seinem Motorrad entkam. Dlesk hatte sich jedoch das Kennzeichen gemerkt. So war es für die Polizei nicht schwer, den Bienenhasser zu ermitteln.

zim

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Schwere Zeiten fürs Federvieh

Dachau - Die Betreiber von Geflügelhöfen machen schwere Zeiten durch. Das Landratsamt hat vor rund zwei Wochen wegen der Vogelgrippe eine Stallpflicht angeordnet. Doch …
Schwere Zeiten fürs Federvieh

Straßensammlung ist illegal

Dachau – Das Landratsamt warnt vor der über Postwurfblätter angekündigten Straßensammlung einer „ungarischen Familie“ von Elektrogeräten und Schrottfahrzeugen.
Straßensammlung ist illegal

Vater, Sohn – und die heilige Nacht

Einst hat ein Dachauer Musiker die Heilige Nacht vertont: Heinrich Neumaier, bekannt durch den Zitherklub Dachau. Nun tritt sein Sohn in seine Fußstapfen. Im Zitherklub …
Vater, Sohn – und die heilige Nacht

Selbstloses Engagement geehrt

Dachau - Fünf Bürger sind mit der Silbernen Bürgermedaille ausgezeichnet worden: Britta Eben, Maximilian Baumüller, Dieter Moser, Dieter Ebermann und Karin Edle von …
Selbstloses Engagement geehrt

Kommentare