+

Verabschiedung an der Dachauer Berufsschule

173 neue Absolventen

173 junge Menschen haben in diesem Jahr die Dachauer Berufsschule absolviert – und dabei nicht nur Fach- und Sozialkompetenz entwickelt, sondern auch: Selbstkompetenz.

Man muss an sich selbst glauben“, zitierte Johannes Sommerer, Schulleiter der Berufsschule Dachau, den berühmten Komiker Charlie Chaplin zu Beginn seiner Rede bei der Abschlussfeier der Dachauer Berufsschule. Die 173 Absolventen können stolz darauf sein, während der zwei Jahre mit „viel Mühe und starkem Willen“ die fachlichen und sozialen Kompetenzen erworben zu haben, die heute so wichtig für berufliche Aufgaben seien, so Sommerer. Die Fähigkeit, zu sich selbst zu stehen, um sich erfolgreich in die Gesellschaft einzubringen, sei laut Sommerer genauso essenziell wie praktische Arbeitserfahrung. „Neben der Fach- und Sozialkompetenz ist da noch die Selbstkompetenz. Sie haben mit dem Abschluss ein persönliches Ziel erreicht, indem Sie auf sich selbst vertraut, Ihre Werte entwickelt und Ihre Begabungen entfaltet haben“, betonte der Schulleiter. Die Wirtschaft brauche heutzutage erfahrene und menschliche Kollegen.

Auch Landrat Stefan Löwl ist stolz auf die Leistungen der Schüler. Gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Bernhard Seidenath und Martin Güll nahm er die Ehrung der 36 besten Schüler vor, mit einem Notendurchschnitt von 1,5 und besser. Sie wurden mit Staatspreisurkunden und einer Medaille geehrt. Auch die neun Klassenbesten, unter denen auch drei Asylbewerber der Integrationsklassen waren, erhielten eine Urkunde. Zusätzlich wurden Bücherpreise und ein Auslands-Sprachstipendium verliehen.

Abschließend wünschte Sommerer den Absolventen Zielstrebigkeit und das notwendige Quäntchen Glück, um ihren beruflichen und privaten Weg erfolgreich zu vereinen. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Lehrerband „Rocking Teachers“

Auch interessant

<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Das Werk will und will nicht gelingen

Die Sanierung der Brücke zwischen Neuhimmelreich und Eschenried will einfach nicht gelingen. Seit April ist das Bauwerk über die B 471 gesperrt. Mehrfach wurde die …
Das Werk will und will nicht gelingen

Pläne für leer stehende Baracken

Dachau - Die Stadt will die Weichen stellen für einen Neubau an der Kufsteiner Straße.
Pläne für leer stehende Baracken

Einbruch in Agip-Tankstelle

Jede Menge Zigaretten hat eine Einbrechher bei einer Tankstelle erbeutet. 
Einbruch in Agip-Tankstelle

Jede Menge Respekt, zu wenig Vision

Dachau - Die Beratungen im Stadtrat zum Haushalt 2017 fielen um einiges ruhiger als die zum Jahr 2016. Ja, es hagelte sogar Komplimente. Dennoch blieben die Reden nicht …
Jede Menge Respekt, zu wenig Vision

Kommentare