+
Der Rettungswagen kippte aufgrund der Wucht des Aufpralls auf die Seite.

Autofahrerin übersieht Sanka mit Blaulicht und Martinshorn

Rettungswagen kippt bei Unfall um

Bei einem Unfall am Freitagabend in Dachau ist ein Rettungswagen umgekippt. Eine Citroen-Fahrerin hatte den Rettungswagen, der mit Blaulicht und Martinshorn über eine Kreuzung fuhr, übersehen. Sie rammte ihn mit voller Wucht. Der Fahrer des Rettungswagens und ein Sanitäter wurden leicht verletzt.

Der Rettungswagen war am Freitag gegen 20.55 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn auf der Münchner Straße in Richtung Karlsfeld unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Mit an Bord war ein Patient, der in eine Klinik nach München transportiert werden sollte. An der Kreuzung Münchner Straße /Wallbergstraße tastete sich der Rettungswagen bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich hinein. Das übersah eine 25-jährige Dachauerin. Die Citroen-Fahrerin wollte von der Wallbergstraße nach links in die Münchner Straße einbiegen. Sie rammte den Rettungswagen. Aufgrund der Wucht des Aufpralls kippte der Rettungswagen auf die rechte Fahrzeugseite um. Durch den Zusammenstoß wurden der 24-jährige Fahrer des Rettungswagens und ein behandelnder Sanitäter jeweils leicht verletzt. Sie mussten ins Klinikum Dachau eingeliefert werden. Der Patient in dem Rettungswagen wurde nicht weiter verletzt, er konnte mit einem anderen Rettungswagen wegen der ursprünglichen Beschwerden nach München transportiert werden. Die 25-jährige Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock. 

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird laut Polizei auf etwa 15 000 Euro geschätzt. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Unfallfahrzeuge musste die Straße vorübergehend gesperrt werden. Im Einsatz an der Unfallstelle war zudem die Dachauer Feuerwehr.

dn

Auch interessant

<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Meistgelesene Artikel

Das Werk will und will nicht gelingen

Die Sanierung der Brücke zwischen Neuhimmelreich und Eschenried will einfach nicht gelingen. Seit April ist das Bauwerk über die B 471 gesperrt. Mehrfach wurde die …
Das Werk will und will nicht gelingen

Pläne für leer stehende Baracken

Dachau - Die Stadt will die Weichen stellen für einen Neubau an der Kufsteiner Straße.
Pläne für leer stehende Baracken

Einbruch in Agip-Tankstelle

Jede Menge Zigaretten hat eine Einbrechher bei einer Tankstelle erbeutet. 
Einbruch in Agip-Tankstelle

Jede Menge Respekt, zu wenig Vision

Dachau - Die Beratungen im Stadtrat zum Haushalt 2017 fielen um einiges ruhiger als die zum Jahr 2016. Ja, es hagelte sogar Komplimente. Dennoch blieben die Reden nicht …
Jede Menge Respekt, zu wenig Vision

Kommentare