Einbruch aufgeklärt

Auf Video wiedererkannt

Dachau – Die Polizei hat einen Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft in Olching in der Nacht zum Samstag, 11. November, geklärt: Es war ein rückwärtiges Fenster eingeschlagen und eine Geldbombe mit mehreren hundert Euro entwendet worden.

Der dabei verursachte Sachschaden war mit etwa 500 Euro beziffert worden.

Schon bei der Tatbestandsaufnahme war von der Polizei vermutet worden, dass der Täter Insiderwissen gehabt hatte. Gezielt war die Geldbombe aus einem Versteck geholt worden. Nach einigen Tagen fiel dem Hauseigentümer ein, dass eine Überwachungskamera zum eingeschlagenen Fenster hin aufnimmt. Diese war ursprünglich angebracht worden, da die Mülltrennung in den dort stehenden Mülltonnen zu wünschen übrig ließ.

Tatsächlich sah man auf der Aufzeichnung in der Tatnacht einen Mann. Eine Angestellte des Geschäfts erkannte auf den Bildern einen Mann, von dem sie sich erst vor einigen Monaten getrennt hatte. Der 42-jährige Spengler aus dem Landkreis Dachau war sofort geständig. Mit der Tat wollte er sich nicht bereichern. Die Trennung von seiner Frau belastet ihn und hat ihn zu dieser unvernünftigen Aktion motiviert. Er bezeichnete sein Verhalten als Blödsinn. Trotzdem erwartet ihn natürlich eine Strafe.

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Straßensammlung ist illegal

Dachau – Das Landratsamt warnt vor der über Postwurfblätter angekündigten Straßensammlung einer „ungarischen Familie“ von Elektrogeräten und Schrottfahrzeugen.
Straßensammlung ist illegal

Vater, Sohn – und die heilige Nacht

Einst hat ein Dachauer Musiker die Heilige Nacht vertont: Heinrich Neumaier, bekannt durch den Zitherklub Dachau. Nun tritt sein Sohn in seine Fußstapfen. Im Zitherklub …
Vater, Sohn – und die heilige Nacht

Selbstloses Engagement geehrt

Dachau - Fünf Bürger sind mit der Silbernen Bürgermedaille ausgezeichnet worden: Britta Eben, Maximilian Baumüller, Dieter Moser, Dieter Ebermann und Karin Edle von …
Selbstloses Engagement geehrt

Der Dachauer Meister des Farbholzschnitts

Dachau - Heute vor 50 Jahren, am 3. Dezember 1966, verschied der bedeutendste deutsche Meister des Farbholzschnittes, Carl Thiemann, nach langem Leiden im …
Der Dachauer Meister des Farbholzschnitts

Kommentare