Die gute Nachricht

Erdgaspreise sinken

Dachau – Eine gute Nachricht für alle Erdgaskunden: Die Stadtwerke Dachau senken die Erdgaspreise ab 1. Januar 2017 um 0,4 Cent je Kilowattstunde netto.

Das bedeutet eine Preissenkung von gut acht Prozent und entlastet die Haushalte im Durchschnitt mit rund 120 Euro im Jahr brutto, wie die Stadtwerke mitteilen.

Die Preissenkung wird möglich, weil die Großhandelspreise gegenüber dem Vorjahr zeitweise deutlich gesunken waren. Während sich beim Erdgas die günstigeren Beschaffungspreise direkt in günstigeren Verbraucherpreisen niederschlagen, ist dieser Effekt beim Strom nicht erkennbar. Im Gegensatz zu Erdgas ist Strom viel stärker mit Steuern, Abgaben und vor allem Umlagen belastet. Diese Umlagen werden von den Übertragungsnetzbetreibern erst Mitte Oktober bekannt gegeben. Aber bereits jetzt ist erkennbar, dass gerade die sogenannte Ökostrom-Umlage (EEG-Umlage) deutlich von derzeit 6,35 Cent auf über 7 Cent steigen könnte. Hier ist also mit einer höheren Belastung für die Haushalte zu rechnen.

„Die Stadtwerke Dachau werden auch hier Beschaffungsvorteile in vollem Umfang an die Kunden weitergeben. Ob dies zur Abdeckung der Kostensteigerungen bei den fiskalen Preisbestandteilen reicht, bleibt abzuwarten“, so Vertriebsleiter Christian Diecke.

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Selbstloses Engagement geehrt

Dachau - Fünf Bürger sind mit der Silbernen Bürgermedaille ausgezeichnet worden: Britta Eben, Maximilian Baumüller, Dieter Moser, Dieter Ebermann und Karin Edle von …
Selbstloses Engagement geehrt

Der Dachauer Meister des Farbholzschnitts

Dachau - Heute vor 50 Jahren, am 3. Dezember 1966, verschied der bedeutendste deutsche Meister des Farbholzschnittes, Carl Thiemann, nach langem Leiden im …
Der Dachauer Meister des Farbholzschnitts

Chronologie: Der Krimi um das gestohlene KZ-Tor

Bergen/Dachau - Zwei Jahre lang fehlte von dem gestohlenen Tor der KZ-Gedenkstätte Dachau jede Spur. Nun tauchte es in Norwegen wieder auf. Das Ende eines Krimis.
Chronologie: Der Krimi um das gestohlene KZ-Tor

Bei Zimmerbrand schwer verletzt

Dachau – Schwere Brandverletzungen hat am Freitag Nachmittag ein 38-jähriger Mann in Dachauer Stadtteil Udlding erlitten, als er eine Lampe in seiner Küche mit Ethanol …
Bei Zimmerbrand schwer verletzt

Kommentare