Kripo prüft Zusammenhang zu Überfall

Weitere Einbruchsversuche in Dachau-Süd

Dachau – In der Nacht, in der ein Rentner in Dachau-Süd von einem unbekannten Täter brutal überfallen wurde, haben sich weitere Einbruchsversuche in der Umgebung ereignet. Die Kripo prüft, ob es einen Zusammenhang gibt.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag war ein Rentner in seinem Haus in der Hermann-Stockmann-Straße überfallen worden. Ein unbekannter Täter hatte gegen 2.20 Uhr die Scheibe der Terrassentür mit einem Stein eingeschlagen und drang so in das Innere ein. Dann weckte er den 75-jährigen Hausbewohner in seinem Bett auf. Er bedrohte ihn mit einem Messer und zwang ihn, mit ihm durch das Haus zu gehen und ihm Wertgegenstände auszuhändigen. Eine Stunde lang war der Rentner in der Gewalt des Einbrechers. 

In der gleichen Nacht wurden weitere Einbruchsversuche in Dachau-Süd verübt, bestätigt die Polizei. Mehr möchte der Sprecher des Polizeipräsidiums nicht sagen, nur soviel: Die Kripo prüft, ob ein Zusammenhang zum Überfall besteht. Einer der Einbruchsversuche ereignete sich in einem Mehrfamilienhaus in der Eduard-Ziegler-/Ecke Pfarrer-Kölbl-Straße, berichtet ein Hausbewohner: Die schmale Glasscheibe einer Haustür sei mit einem Stein eingeworfen worden. Allerdings war die Tür abgesperrt, sodass der oder die Einbrecher nicht eindringen konnten.

no

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Meistgelesene Artikel

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten

Die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten ist vielseitig: Je nach Einsatzbereich kümmert man sich als Sachbearbeiter um die Anliegen der Bürger, berät, wickelt den …
Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten

Mehr Bier und mehr Fahnen

Dachau - Rund 300 000 Besucher verzeichnet das Volksfest jährlich, und die wenigsten von ihnen dürften  durstig vom Festzeltgelände gegangen sein. Künftig müssen auch …
Mehr Bier und mehr Fahnen

Die Papierfabrik wird zum Museum

Dachau - Ein Museumsforum soll auf dem Gelände der ehemaligen Papierfabrik entstehen. Das haben der Bezirk, der Kreis und die Stadt Dachau einstimmig beschlossen. Das …
Die Papierfabrik wird zum Museum

Sie versorgte im Krieg schwer verwundete Soldaten

Karlsfeld – Gertraud Kauppe ist eine einzigartige Persönlichkeit. Eine mutige, entschlossene und willensstarke Frau. Sie hat im Krieg schwer verwundete Soldaten …
Sie versorgte im Krieg schwer verwundete Soldaten

Kommentare