+
Der BMW-Fahrer kam aus der Von-Hohentann-Straße und übersah den Peugeot. Die Kollision war heftig.

Mittermayerstraße in Dachau am Sonntagabend gesperrt

55-Jährige nach Unfall in Pkw eingeklemmt

Dachau -  Ein Peugeot und ein BMW sind am Sonntagabend in der Mittermayerstraße kollidiert. Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass die 55-jährige Beifahrerin im Peugeot eingeklemmt wurde. Sie wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Am Sonntagabend war ein 56-jähriger Peugeot-Fahrer aus Indersdorf auf der Mittermayerstraße unterwegs. Mit ihm im Auto war seine 55-jährige Ehefrau. Zur gleichen Zeit fuhr ein 24-jähriger Dachauer mit seinem BMW auf der Von-Hohenhauser-Straße. An der Einmündung zur Mittermayerstraße übersah er den von links kommenden Peugeot, wie die Polizei in ihrem Pressebericht mitteilte. Die beiden stießen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Peugeot noch gegen zwei geparkte Pkw geschleudert. Der Aufprall war so heftig, dass sich die Beifahrertür nicht mehr öffnen ließ.

Die Feuerwehr Dachau musste die Beifahrerin aus dem Auto befreien. Durch den ausgelösten Airbag erlitt sie leichte Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Autofahrer wurden nicht verletzt. 

Es entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 20 000 Euro. Die Mittermayerstraße musste für eine Stunde gesperrt werden.

dn

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Das Werk will und will nicht gelingen

Die Sanierung der Brücke zwischen Neuhimmelreich und Eschenried will einfach nicht gelingen. Seit April ist das Bauwerk über die B 471 gesperrt. Mehrfach wurde die …
Das Werk will und will nicht gelingen

Pläne für leer stehende Baracken

Dachau - Die Stadt will die Weichen stellen für einen Neubau an der Kufsteiner Straße.
Pläne für leer stehende Baracken

Einbruch in Agip-Tankstelle

Jede Menge Zigaretten hat eine Einbrechher bei einer Tankstelle erbeutet. 
Einbruch in Agip-Tankstelle

Jede Menge Respekt, zu wenig Vision

Dachau - Die Beratungen im Stadtrat zum Haushalt 2017 fielen um einiges ruhiger als die zum Jahr 2016. Ja, es hagelte sogar Komplimente. Dennoch blieben die Reden nicht …
Jede Menge Respekt, zu wenig Vision

Kommentare