+
Bundespolizei am Gleis: Die Suche verlief ergebnislos.

Erhebliche Verspätungen bei der S2

S-Bahn gestoppt: Lokführer spürte Schlag

Dachau - Bei der S2 von Petershausen Richtung Markt Schwaben, planmäßige Ankunft in Dachau um 9.08 Uhr, kam es heute zu erheblichen Verspätungen.

„Wegen polizeilichen Ermittlungen“, erklärte die Durchsage in der S-Bahn. Der Lokführer hatte zuvor einen Schlag am Fahrzeug verspürt und die Bahn deshalb in Hebertshausen gestoppt.

Grund für solche Erschütterungen an der Lok können neben harmlosen Ursachen, wie Schmutz und kleinen Gegenständen im Gleis, auch Personen oder Tiere im Gleisbett sein. Die Bundespolizei suchte nach der Meldung sofort das betroffene Gebiet ab –zum Glück ergebnislos.

Viele Fahrgäste stiegen in der Zwischenzeit auf ihre Autos um, um noch rechtzeitig zur Arbeit zu kommen. Nachdem die Ermittlungen der Bundespolizei abgeschlossen waren, konnte die Fahrt nach circa 45 Minuten fortgesetzt werden.

Verspätungen, gerade im Berufsverkehr, sind zwar ärgerlich, aber lieber einmal zu oft hingeschaut als einmal zu wenig, fand auch die Pressestelle der Deutschen Bahn, die das aufmerksame und engagierte Handeln des Lokführers lobte.

Positiv war auch dessen Kommunikation mit den Fahrgästen: Mehrmals drückte er seine Entschuldigung für die Beeinträchtigungen aus und informierte stetig über die Entwicklungen.

Gegen 10.30 Uhr hatte sich die Verkehrslage dann weitgehend normalisiert.

ahu

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Vater, Sohn – und die heilige Nacht

Einst hat ein Dachauer Musiker die Heilige Nacht vertont: Heinrich Neumaier, bekannt durch den Zitherklub Dachau. Nun tritt sein Sohn in seine Fußstapfen. Im Zitherklub …
Vater, Sohn – und die heilige Nacht

Selbstloses Engagement geehrt

Dachau - Fünf Bürger sind mit der Silbernen Bürgermedaille ausgezeichnet worden: Britta Eben, Maximilian Baumüller, Dieter Moser, Dieter Ebermann und Karin Edle von …
Selbstloses Engagement geehrt

Der Dachauer Meister des Farbholzschnitts

Dachau - Heute vor 50 Jahren, am 3. Dezember 1966, verschied der bedeutendste deutsche Meister des Farbholzschnittes, Carl Thiemann, nach langem Leiden im …
Der Dachauer Meister des Farbholzschnitts

Chronologie: Der Krimi um das gestohlene KZ-Tor

Bergen/Dachau - Zwei Jahre lang fehlte von dem gestohlenen Tor der KZ-Gedenkstätte Dachau jede Spur. Nun tauchte es in Norwegen wieder auf. Das Ende eines Krimis.
Chronologie: Der Krimi um das gestohlene KZ-Tor

Kommentare