Unfall zwischen Haimhausen und Lotzbach

Motorradfahrerin wird Unterschenkel amputiert

Haimhausen - Eine Motorradfahrerin ist bei einem Unfall am Montagabend schwer verletzt worden. Sie wollte überholen, hat aber ein entgegenkommendes Auto übersehen. Ihr linkes Bein wurde zwischen Motorrad und Auto eingeklemmt, der Unterschenkel wurde laut Polizei dabei amputiert.

Zu seinem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag Abend gegen 18.30 Uhr. Eine 47-jährige Motorradfahrerin wollte auf der Straße zwischen Haimhausen und Lotzbach einen Pkw überholen. Das teilte die Polizei in ihrem Pressebericht mit. Dabei übersah sie auf Höhe von Sulzrain einen entgegenkommenden Skoda, dem sie aufgrund des bereits begonnenen Überholvorgangs nicht mehr ausweichen konnte. 

Die Motorradfahrerin geriet mit dem linken Bein und der Fußraste des Motorrads gegen die Seite des Pkw. Dabei wurde der Unterschenkel der 47-Jährigen amputiert. Der Pkw wurde auf der linken Seite aufgeschlitzt. Die Motorradfahrerin wurde schwerst verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen, es besteht jedoch keine Lebensgefahr mehr. Der 37-jährige Fahrer des Skoda erlitt bei dem Unfall lediglich einen Schock.

dn

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Selbstloses Engagement geehrt

Dachau - Fünf Bürger sind mit der Silbernen Bürgermedaille ausgezeichnet worden: Britta Eben, Maximilian Baumüller, Dieter Moser, Dieter Ebermann und Karin Edle von …
Selbstloses Engagement geehrt

Der Dachauer Meister des Farbholzschnitts

Dachau - Heute vor 50 Jahren, am 3. Dezember 1966, verschied der bedeutendste deutsche Meister des Farbholzschnittes, Carl Thiemann, nach langem Leiden im …
Der Dachauer Meister des Farbholzschnitts

Chronologie: Der Krimi um das gestohlene KZ-Tor

Bergen/Dachau - Zwei Jahre lang fehlte von dem gestohlenen Tor der KZ-Gedenkstätte Dachau jede Spur. Nun tauchte es in Norwegen wieder auf. Das Ende eines Krimis.
Chronologie: Der Krimi um das gestohlene KZ-Tor

Bei Zimmerbrand schwer verletzt

Dachau – Schwere Brandverletzungen hat am Freitag Nachmittag ein 38-jähriger Mann in Dachauer Stadtteil Udlding erlitten, als er eine Lampe in seiner Küche mit Ethanol …
Bei Zimmerbrand schwer verletzt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion