+
Nachteinsatz der Feuerwehr in Lauterbach.

Nächtlicher Einsatz

Schwelbrand in Pelletsheizung

Lauterbach - Ein Schwelbrand in einer Pelletheizung in Lauterbach hat in der Nacht auf Freitag Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan gerufen.

Um kurz nach ein Uhr bemerkte ein Bewohner eines Einfamilienhauses eine Rauchentwicklung im Keller und verständigte die Integrierte Leitstelle Fürstenfeldbruck. Diese alarmierte Feuerwehr und BRK. Als die Einsatzkräfte eintrafen hatten bereits alle Bewohner das Gebäude verlassen, es drang weiterhin dichter Rauch aus dem Keller.

Die Feuerwehren aus Lauterbach und Sulzemoos konnten den Brandherd, der sich im Vorratsbehälter der Heizung befand, schnell lokalisieren und unter schwerem Atemschutz ablöschen. Außerdem entleerten sie den Vorratsbehälter. Zeitgleich wurde ein Hochdrucklüfter aufgestellt, um das Gebäude von dem entstandenen Rauch zu befreien. Gegen 2.30 Uhr waren alle Löscharbeiten abgeschlossen. Im Einsatz waren auch die Feuerwehren aus Überacker und Esting.

Die Brandursache ist noch unklar. Wie die Dachauer Polizei mitteilt, kamen ersten Erkenntnissen zufolge keine Personen zu Schaden.

Auch interessant

<center>Wolfgang Krebs: Wolfgangs witzige Weihnachten</center>

Wolfgang Krebs: Wolfgangs witzige Weihnachten

Wolfgang Krebs: Wolfgangs witzige Weihnachten
<center>CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl</center>

CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl

CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl
<center>Walnuss-Öl kaltgepresst (0,25l)</center>

Walnuss-Öl kaltgepresst (0,25l)

Walnuss-Öl kaltgepresst (0,25l)
<center>CD Saitenmusik Hans Berger "Volksmusik aus dem Auerbachtal"</center>

CD Saitenmusik Hans Berger "Volksmusik aus dem Auerbachtal"

CD Saitenmusik Hans Berger "Volksmusik aus dem Auerbachtal"

Meistgelesene Artikel

Das Werk will und will nicht gelingen

Die Sanierung der Brücke zwischen Neuhimmelreich und Eschenried will einfach nicht gelingen. Seit April ist das Bauwerk über die B 471 gesperrt. Mehrfach wurde die …
Das Werk will und will nicht gelingen

Pläne für leer stehende Baracken

Dachau - Die Stadt will die Weichen stellen für einen Neubau an der Kufsteiner Straße.
Pläne für leer stehende Baracken

Einbruch in Agip-Tankstelle

Jede Menge Zigaretten hat eine Einbrechher bei einer Tankstelle erbeutet. 
Einbruch in Agip-Tankstelle

Noch kein Zeitplan für Rückkehr des mutmaßlichen Dachauer KZ-Tors

Dachau - Rund eine Woche nach dem wahrscheinlichen Fund des gestohlenen Tors der Dachauer KZ-Gedenkstätte gibt es noch keinen Zeitplan für die Rückkehr.
Noch kein Zeitplan für Rückkehr des mutmaßlichen Dachauer KZ-Tors

Kommentare