+
Hans Kornprobst stellt sein Bürgermeisteramt aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung.

„Diese Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen"

Hilgertshauser Bürgermeister tritt zurück

Der Hilgertshauser Bürgermeister Hans Kornprobst tritt zurück - aus gesundheitlichen Gründen.

Der 67-jährige CSU-Gemeindechef bat in der jüngsten Gemeinderatssitzung darum, aus gesundheitlichen Gründen zum 30. April 2017 – zur Halbzeit der Amtsperiode – von seinen Aufgaben entbunden zu werden.

 „Diese Entscheidung ist mir sehr schwer gefallen. Ich habe mein Amt immer sehr gerne und mit viel Freude ausgeübt, fühle mich aber jetzt nicht mehr in der Lage, die anstehenden Aufgaben in dem Maße zu erfüllen, wie ich es für richtig erachte und wie es meinen eigenen Ansprüchen genügt. Den Rücktritts-Zeitpunkt habe ich so gewählt, dass ein geordneter Übergang im Sinne der Gemeinde möglich ist“, erklärte Hans Kornprobst. 

Die Bürger von Hilgertshausen und Tandern hatten Kornprobst 2008 zum Gemeindeoberhaupt gewählt. Zuvor war er über 30 Jahre lang als Leiter der Raiffeisen-Geschäftsstelle in Hilgertshausen tätig. Der Kommunalpolitik war der 67-jährige CSU-Mann schon länger verbunden. Unter Bürgermeister Hermann Zanker gehörte er 18 Jahre dem Gemeinderat an. Im Mai 2014 wurde er für eine zweite Amtsperiode ohne Gegenkandidat in seinem Amt bestätigt. Der Gemeinderat wird das Rücktrittsgesuch Kornprobsts in der nächsten Sitzung behandeln, ebenso Vorbereitung und Zeitplan für die notwendigen Neuwahlen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>CD "Echte Volksmusik fürs Herz und Gemüt"</center>

CD "Echte Volksmusik fürs Herz und Gemüt"

CD "Echte Volksmusik fürs Herz und Gemüt"
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>CD Saitenmusik Hans Berger "Volksmusik aus dem Auerbachtal"</center>

CD Saitenmusik Hans Berger "Volksmusik aus dem Auerbachtal"

CD Saitenmusik Hans Berger "Volksmusik aus dem Auerbachtal"

Meistgelesene Artikel

Kapelle in Taxa soll renoviert werden

Taxa - Dort, wo einmal das vor 400 Jahren erbaute Kloster Taxa errichtet wurde, erinnert heute eine Kapelle an die Historie. Allerdings verfällt das kleine Gotteshaus …
Kapelle in Taxa soll renoviert werden

Krank vom Schimmel

Niederroth - Familie S. lebt seit drei Jahren in einem abrissreifen Haus in Niederroth. Die vier Kinder und die Eltern leiden massiv darunter – sowohl gesundheitlich als …
Krank vom Schimmel

Sie werden die Kinder schon schaukeln

Karlsfeld - Drei ist ab sofort die Glückszahl von Kristina von Mulert und ihrem Mann Matthias. Die beiden Karlsfelder sind gerade Eltern von Drillingen geworden. Ein …
Sie werden die Kinder schon schaukeln

Damit andere sich wohlfühlen

Schönbrunn – Theresia Strobl lebt in Schönbrunn. Die 61-Jährige ist seit ihrer Geburt spastisch gelähmt und kann nicht sprechen. Trotz dieser massiven Einschränkung …
Damit andere sich wohlfühlen

Kommentare