Infoabend zur Kläranlage

BI will Licht ins Dunkel bringen

Sulzemoos – Der Kläranlagenneubau in Sulzemoos wird insgesamt rund 6,1 Millionen Euro kosten. Einige Bürger fühlen sich von der Gemeinde unzureichend informiert und haben eine Bürgerinitiative gegründet, die dazu am Dienstag einen Informationsabend veranstaltet.

Die Arbeiten zum Neubau der Kläranlage Sulzemoos ohne den Rückbau der Kläranlage in Wiedenzhausen und die Errichtung der Druckleitung von Wiedenzhausen nach Sulzemoos hat die Gemeinde mittlerweile für 3,85 Millionen Euro vergeben. Doch angeblich wären die Belastungen für die Bürger wesentlich geringer ausgefallen, wenn die Gemeinde einem Angebot des Erlanger Unternehmens Südwasser, das Teil des Eon-Konzerns ist, gefolgt wäre.

Denn Südwasser habe eine Variante für 2,36 Millionen Euro angeboten.

Schlossbesitzer Dr. Michael von Zwehl hat jetzt die Bürgerinitiative „IG Kläranlage Sulzemoos“ ins Leben gerufen. Sie möchte wissen, wie es zu der Entscheidung der Gemeinde bei der Auftragsvergabe gekommen ist und veranstaltet dazu am morgigen Dienstag, 28. Juni, um 19 Uhr im Gut Schloss Sulzemoos (Hirschbergstraße 10) einen Informationsabend für alle Bürger. Bürgermeister Gerhard Hainzinger hat bereits sein Kommen zugesagt.

Eingeladen sind außerdem noch seine Stellvertreter, das Wasserwirtschaftsamt, das Ingenieurbüro Mayr und die Firma Südwasser. Die Gemeinde hat mittlerweile eine Sonderausgabe der Bürgerinformation mit ausführlichen Details zum Kläranlagenneubau veröffentlicht.

Darin heißt es, dass Südwasser die Ausführung der bereits genehmigten Planung für die Kläranlage Sulzemoos für sieben Millionen Euro angeboten hat. Darüber hinaus habe das Unternehmen eine technisch und in ihren Kläranlagenbestandteilen stark reduzierte Variante pauschal zu 2,36 Millionen Euro angeboten. Jedoch habe das Wasserwirtschaftsamt klar signalisiert, dass dieser Sondervorschlag nicht genehmigungsfähig ist. Zudem hätte er aus Sicht der Gemeinde eine von den Genehmigungsbehörden nicht akzeptierbare Zeitverzögerung sowie eine große Unsicherheit der Kosten verursacht, keine Erweiterungsmöglichkeit enthalten und für nachfolgende Generationen zusätzliche Kosten produziert.

„Ich als erster Bürgermeister und der Gemeinderat Sulzemoos wollen dies nicht“, heißt es da.

cst

Auch interessant

<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Meistgelesene Artikel

Ordnung und Ehrung

Dachau - Die Dachauer CSU hat langjährige Mitglieder geehrt und neue willkommen geheißen - bei ihrer Traditionsveranstaltung: dem Ehrenabend im Schwarzberghof.
Ordnung und Ehrung

Kommentare