+
Die Jäger Hans (2.v.r.) und Stefan Sedlmeir (2.v.l.) nahmen die beiden Rehkitze mit Handschuhen und Grasbüscheln auf. Die beiden Nachbarsbuben Nils und Mario wollten die süßen Bambis am liebsten mit nach Hause nehmen.

Landwirt und Jäger arbeiten zusammen

Zwei Rehkitze vor dem Tod gerettet

Ein Herz für Tiere und vorbildliche Zusammenarbeit haben ein Landwirt und zwei Jäger in Arnbach gezeigt. Franz Reindl und Hans und Stefan Sedlmeir retteten zwei Kitze.

Der Bauer Franz Reindl hatte eine Rehkuh beobachtet, die immer wieder seine Wiese am Weiher bei Arnbach aufsuchte. Bevor er die Wiese abmähte, informierte er deshalb die Jäger Hans und Stefan Sedlmeir. 

Sie suchten die Wiese ab – und wurden fündig: Im hohen Gras verborgen lagen zwei kleine Rehkitze. Mit Handschuhen und Grasbüscheln nahmen die Jäger die Kitze auf und versetzten sie in ein Wiesenstück daneben. Mitgeholfen bei der Suche haben die Nachbarsbuben Nils und Mario, die die Bambis am liebsten mit nach Hause genommen hätten.

Die Retter bewahrten die Rehkitze mit ihrer Aktion vor dem Mähtod. Immer wieder kommt es vor, dass Rehkitze vom Mäher getötet wurden. Die Aktion in Arnbach hatte ein glückliches Ende: Nur kurze Zeit nach dem Abmähen der Wiese kam die Rehmutter und kümmerte sich um ihren Nachwuchs.

Edeltraud Lachner

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Einsatz in der lebenden Krippe

Eine beliebte Attraktion am Christkindlmarkt „Advent am Kloster“ ist jedes Jahr die lebende Krippe mit Menschen und Tieren. Damit sich andere an ihrem Anblick erfreuen …
Einsatz in der lebenden Krippe

Die Papierfabrik wird zum Museum

Dachau - Ein Museumsforum soll auf dem Gelände der ehemaligen Papierfabrik entstehen. Das haben der Bezirk, der Kreis und die Stadt Dachau einstimmig beschlossen. Das …
Die Papierfabrik wird zum Museum

Ordnung und Ehrung

Dachau - Die Dachauer CSU hat langjährige Mitglieder geehrt und neue willkommen geheißen - bei ihrer Traditionsveranstaltung: dem Ehrenabend im Schwarzberghof.
Ordnung und Ehrung

Sie versorgte im Krieg schwer verwundete Soldaten

Karlsfeld – Gertraud Kauppe ist eine einzigartige Persönlichkeit. Eine mutige, entschlossene und willensstarke Frau. Sie hat im Krieg schwer verwundete Soldaten …
Sie versorgte im Krieg schwer verwundete Soldaten

Kommentare