SPD Indersdorf wählt Delegierte

Die Indersdorfer SPD hat sich zur Mitgliederversammlung getroffen. Haupttagesordnungpunkt war die Delegiertenwahl für die Bundestagswahl.

Als Delegierte für die Aufstellungskonferenz, bei der der Bundestagswahlkandidat für die Landkreise und Dachau/Fürstenfeldbruck nominiert wird, wurden Karin Reichelmeier, Ulrike Spaderna und Hubert Böck gewählt. Ersatzdelegierte sind Martina Tschirge, Roland Schneewind sowie Hans Philipp.

Vor den Wahlen berichtete der SPD-Vorsitzende und Indersdorfs 2. Bürgermeister Hubert Böck über aktuelle Themen in der Gemeinde und dem Kreistag. Hauptthema waren die sozialen Verhältnisse der Indersdorfer Mitbürger. Im Jahr 2015 erhielten im Durchschnitt 49 Haushalte in der Gemeinde Leistungen für die Unterkunft und Heizung, sowie im Durchschitt 110 Personen Leistungen für die Grundsicherung.

„Die Zahl der Mitbürger die von Obdachlosigkeit bedroht sind nimmt zu“, so Böck. Die Möglichkeiten der Gemeinde diesen eine entsprechende Unterkunft zu vermitteln werden immer weniger.

Deshalb beantragte die SPD-Fraktion für den Haushalt 2016, dass die Gemeinde zwei bis drei Wohnungen anmietet, damit im Notfall obdachlos gewordene Mitbürger untergebracht werden können.

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Meistgelesene Artikel

Einsatz in der lebenden Krippe

Eine beliebte Attraktion am Christkindlmarkt „Advent am Kloster“ ist jedes Jahr die lebende Krippe mit Menschen und Tieren. Damit sich andere an ihrem Anblick erfreuen …
Einsatz in der lebenden Krippe

Adventsingen: Harmonie im Weihnachtstrubel

Indersdorf - Dicht gedrängt saßen die Besucher des Adventsingens in den Kirchenbänken. Sie lauschten der Musik und der Weihnachtsgeschichte. Der Erzähler hatte sogar …
Adventsingen: Harmonie im Weihnachtstrubel

Nachfolger für Weihnachtsromantiker gesucht

Sie opfern Hunderte Stunden ihrer Freizeit, damit ihr Ort an zwei Tagen ein kleines Weihnachtsmärchen erleben kann. Für jeden Bereich gibt es ein eigenes Team. Doch der …
Nachfolger für Weihnachtsromantiker gesucht

Kommentare