Schwerer Verkehrunfall bei Indersdorf

17-Jähriger schwer verletzt

Indersdorf - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag nachmittag zwischen Indersdorf und Langenpettenbach. Dabei wurde ein junger Leichtkraftradfahrer schwer verletzt.

Gegen 15.25 Uhr, fuhr eine BMW-Fahrerin (24) von Langenpettenbach in Richtung Indersdorf. Kurz vor dem Ortseingang überholte die Frau in einer Rechtskurve einen Traktor und übersah dabei ein entgegenkommendes KTM-Leichtkraftrad. Der 17-jährige Kradfahrer konnte noch etwas ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß verhindern, streifte aber den BMW. 

Durch den Aufprall schleuderte der Jugendliche samt Fahrzeug in den Graben. Der 17-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Augsburger Klinikum geflogen, die Autofahrerin blieb unverletzt. Wegen der Hubschrauberlandung und Unfallaufnahme war die Straße eine Stunde komplett gesperrt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Nachfolger für Weihnachtsromantiker gesucht

Sie opfern Hunderte Stunden ihrer Freizeit, damit ihr Ort an zwei _Tagen ein kleines Weihnachtsmärchen erleben kann. Für jeden Bereich gibt es ein eigenes Team. Doch der …
Nachfolger für Weihnachtsromantiker gesucht

Rund 30 Jugendliche machen bei Handballcamp mit

Die Handballabteilung des TSV Indersdorf hat an drei Tagen ihr Handballcamp für interessierte Mädchen und Buben veranstaltet.
Rund 30 Jugendliche machen bei Handballcamp mit

Kommentare