Folgenschwerer Unfall

Zwei schwer Verletzte

Dachau/Feldgeding – Zwei schwer verletzte Personen und ein Gesamtschaden von rund 20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend ereignete.

Der Unfall passierte an der Einmündung der Dachauer Straße in die Staatsstraße 2339 bei Feldgeding. Gegen 21.20 Uhr wollte ein 31-jähriger Karlsfelder mit seinem BMW von der Dachauer Straße auf die Staatsstraße abbiegen. Er hielt zunächst an, setzte anschließend aber zum Abbiegevorgang an und übersah dabei den aus Richtung Günding kommenden Ford, den ein Gröbenzeller (71) steuerte. Durch den Aufprall wurde der Ford in ein Feld geschleudert und kam dort schwer beschädigt zum Stillstand.

Beide Fahrer wurden mittelschwer verletzt und wurden in die Krankenhäuser nach Dachau und Fürstenfeldbruck verbracht. An der Unfallstelle waren das THW und die Feuerwehr Feldgeding im Einsatz.

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Agip-Tankstelle

Jede Menge Zigaretten hat eine Einbrechher bei einer Tankstelle erbeutet. 
Einbruch in Agip-Tankstelle

Noch kein Zeitplan für Rückkehr des mutmaßlichen Dachauer KZ-Tors

Dachau - Rund eine Woche nach dem wahrscheinlichen Fund des gestohlenen Tors der Dachauer KZ-Gedenkstätte gibt es noch keinen Zeitplan für die Rückkehr.
Noch kein Zeitplan für Rückkehr des mutmaßlichen Dachauer KZ-Tors

Jede Menge Respekt, zu wenig Vision

Dachau - Die Beratungen im Stadtrat zum Haushalt 2017 fielen um einiges ruhiger als die zum Jahr 2016. Ja, es hagelte sogar Komplimente. Dennoch blieben die Reden nicht …
Jede Menge Respekt, zu wenig Vision

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten

Die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten ist vielseitig: Je nach Einsatzbereich kümmert man sich als Sachbearbeiter um die Anliegen der Bürger, berät, wickelt den …
Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten

Kommentare