Zornedinger Lichterkette

3000 gegen Rassismus

Über 3000 Menschen haben sich am Mittwochabend im Rathauspark in Zorneding versammelt. Sie demonstrierten gegen Rassismus und Fremdenhass.

Unter den Demonstranten waren auch viele Landkreispolitiker. Sie zeigten Solidarität gegenüber dem aus dem Kongo stammenden Pfarrer Olivier Ndjimbi-Tshiende. Der katholische Priester hatte nach mehreren rassistisch motivierten Morddrohungen am Sonntag seinen Rücktritt erklärt und die Gemeinde verlassen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Kommentare