+
Ein 37-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Ebersberg hat auf der A9 einen Unfall gebaut - mit 2 Promille Alkohol im Blut.

Betrunken am Steuer

Mit 2 Promille auf der Autobahn

Ebersberg - Nicht mehr fahrtüchtig und trotzdem auf der Autobahn; Am Samstag, gegen 12.30 Uhr, kam ein 37-jähriger aus dem Landkreis Ebersberg auf der A9 Richtung Berlin auf Höhe von Allershausen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Ford in einen Lärmschutzwall.

Der Mann blieb unverletzt. Allerdings stellten die Beamten starken Alkoholgeruch fest. Ein Alkotest ergab 2 Promille. 

Der Unfallfahrer musste mit zur Blutentnahme und der Führerschein wurde sichergestellt. Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und ein längerer Führerscheinentzug.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Planer: Hier entsteht ein Juwel

Ebersberg - Glaubt man den Worten des Ebersberger Stadtplaners Klaus Molenaar, entwickelt sich das Sparkassengebäude zum „Juwel der Altstadtpassage“.
Planer: Hier entsteht ein Juwel

Achtung Wirte: Einbrecher im Landkreis Ebersberg unterwegs

Ebersberg/Steinhöring - Im Landkreis Ebersberg sind Einbrecher unterwegs, die es auf Gaststätten abgesehen haben. In der Nacht auf Sonntag wurde in zwei Lokale …
Achtung Wirte: Einbrecher im Landkreis Ebersberg unterwegs

Ebersberg will Loch im Zentrum schließen

Ebersberg - Die Stadt hätte gerne mehr öffentliches Leben im Zentrum. Einerseits sollen  Ladengeschäfte im Sparkassengebäude dazu einladen, zwischen Einkaufszentrum und …
Ebersberg will Loch im Zentrum schließen

Ebersberg und die B-Frage

Ebersberg - Es ist noch dreieinhalb Jahre hin: Doch in der Ebersberger Parteienlandschaft wächst die Nervosität: Wer soll Nachfolger von Bürgermeister Walter Brilmayer …
Ebersberg und die B-Frage

Kommentare