+
Monika Braun vom Personalservice des Landratsamtes bestückt den Wunschbaum mit den Wunschzetteln von Kindern aus dem Landkreis.

Weihnachtsaktion 

Wunschbaum im Landratsamt

Landkreis – Hier können Sie die Erfüllung von Wünschen wahr werden lassen: Ab sofort warten am Wunschbaum im Foyer des Landratsamtes Ebersberg wieder zahlreiche Weihnachtswünsche von Kindern aus dem Landkreis auf Landkreisbürger, die sie ihnen erfüllen.

„Helfen Sie, damit Kinder aus Familien mit geringem Einkommen in diesem Jahr ein Weihnachtsgeschenk erhalten, denn auch in unserem Landkreis leben Kinder, für die ein Geschenk zu Weihnachten nicht selbstverständlich ist“, so die Mitarbeiterinnen, die die Wunschbaumaktion organisieren.

Der Wert eines Wunsches kann bis zu 25 Euro betragen. Jeder, der helfen möchte, nimmt sich einen Wunschzettel, trägt sich am Empfang des Landratsamtes in eine Liste ein und bringt das verpackte Geschenk bis spätestens Mittwoch, 14. Dezember, 17 Uhr dorthin.

Im Rahmen einer kleinen Bescherungsfeier übergibt Landrat Robert Niedergesäß die Weihnachtsgeschenke dann an die Kinder.

Weitere Informationen zur Wunschbaum-Aktion des Landratsamtes enthält ein Informationsblatt, das man unter anderem in den Rathäusern im Landkreis findet.

Das Landratsamt Ebersberg ist von Montag bis Mittwoch durchgehend von 7.30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet, an Donnerstagen bis 18 Uhr und an Freitagen jeweils bis 12.30 Uhr.

ez

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Krippenweg: Ganz Ebersberg ist wieder im Weihnachtsfieber

Ebersberg - 58 Geschäfte machen mit, insgesamt stehen fast 80 Krippen in den Schaufenstern: Den Ebersberger Krippenweg gibt es dieses Jahr zum zweiten Mal. Und er soll …
Krippenweg: Ganz Ebersberg ist wieder im Weihnachtsfieber

Trachtler wollen „Midnand in die Zukunft“

Landkreis – „Midnand in die Zukunft“ – unter diesem Motto stand nicht nur eine der Gruppenarbeitsrunden, es kann auch als Leitspruch für das ganze Jugendleiter- und …
Trachtler wollen „Midnand in die Zukunft“

Betrüger geben sich als Polizisten aus

Landkreis - Dreiste Masche unbekannter Betrüger im Landkreis Ebersberg. Sie geben sich als Polizisten aus. Ihr Ziel: Die Kontodaten der Opfer auszuspähen.
Betrüger geben sich als Polizisten aus

Geht nicht, gibt’s nicht

Landkreis - Menschen mit Behinderungen haben es schwer auf dem Arbeitsmarkt im Landkreis Ebersberg – trotz aller Anstrengungen und Beteuerungen der Politik. Dabei gibt …
Geht nicht, gibt’s nicht

Kommentare