Ich weiß was, Herr Polizist!

Ebersberg - „Es gibt Regeln, an die man sich halten muss“: Das bringt der Verkehrserzieher der Polizei Ebersberg, Polizeihauptmeister Bernhard Schweida, den Abc-Schützen im Landkreis bei

„Der Schulweg ist gefährlich." Das lernen die Kinder bei einem ersten Gespräch. Schweida unterrichtet einer Klasse von Schulanfängern in Oberndorf, die dabei eifrig mitmachen. Der Polizist unterstützt die Lehrkräfte in dem Bemühen, die Kinder für die Gefahren des Straßenverkehrs zu sensibilisieren. „Denkt dabei an mich“, sagte Schweida den Schulanfängern. Foto: Stefan Rossmann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achtung Wirte: Einbrecher im Landkreis Ebersberg unterwegs

Ebersberg/Steinhöring - Im Landkreis Ebersberg sind Einbrecher unterwegs, die es auf Gaststätten abgesehen haben. In der Nacht auf Sonntag wurde in zwei Lokale …
Achtung Wirte: Einbrecher im Landkreis Ebersberg unterwegs

Ebersberg will Loch im Zentrum schließen

Ebersberg - Die Stadt hätte gerne mehr öffentliches Leben im Zentrum. Einerseits sollen  Ladengeschäfte im Sparkassengebäude dazu einladen, zwischen Einkaufszentrum und …
Ebersberg will Loch im Zentrum schließen

Ebersberg und die B-Frage

Ebersberg - Es ist noch dreieinhalb Jahre hin: Doch in der Ebersberger Parteienlandschaft wächst die Nervosität: Wer soll Nachfolger von Bürgermeister Walter Brilmayer …
Ebersberg und die B-Frage

Einsatzzentrale mit Ausblick

Ebersberg -  Der Enge entfliehen – diesem Ziel fühlt sich das Ebersberger BRK seit Freitag ein gutes Stück näher. Das Richtfest für das neue Rotkreuzzentrum am …
Einsatzzentrale mit Ausblick

Kommentare