Bürger können selbst Feldversuch starten

Steinhöring - Der Landkreis streckt die Waffen: Dem Brummton in der Gemeinde Steinhöring, der Bürgern den Schlaf raubt, wird nicht weiter nachgegangen - zumindest offiziell

Die Steinhöringer Bürger können aber selbst tätig werden, sozusagen in einem gemeinsamen Feldversuch. Denn das Ende der offiziellen Messungen muss nicht das Ende der Untersuchungen bedeuten. Die können die Steinhöringer jetzt selbst vornehmen, etwa bei einem Spaziergang. Der Abersdorfer Bürger und Regionalvorsitzende des Bundes der Steuerzahler, Heinrich Hufnagel, hat selbst ein Messgerät gekauft, das er Bürgern kostenlos zur Verfügung stellen will. „Die Anschaffung lag deutlich unter 1000 Euro“, sagt Hufnagel. Das Gerät leiste das Gleiche, wie diejenigen, die bisher benutzt worden seien. „Ich kann die Ausgabe der Mittel momentan nicht rechtfertigen“, sagte Landrat Robert Niedergesäß angesichts der bisherigen Ergebnisse. Jetzt können die Bürger selbst überprüfen, ob es bei ihnen relevant brummt oder nicht. Der durch das Gerät messbare Frequenzbereich reicht von „unter der menschlichen Wahrnehmungsgrenze“ bis in den Bereich von 130 Dezibel (Fluglärm). mps

Wer messen will

kann sich gerne an Heinrich Hufnagel wenden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vandalen zerstören Jägerstände im Ebersberger Forst

Ebersberg – Hier waren wohl wütende Jagdgegner am Werk: Elf Hochsitze haben unbekannte Täter rund um das Forsthaus Hubertus im Ebersberger Forst gewaltsam umgerissen.
Vandalen zerstören Jägerstände im Ebersberger Forst

Ebersberger Heldenallee stirbt langsam

Ebersberg - Muss ein Ebersberger Denkmal vor motorisierten Ausflüglern geschützt werden, die ihre Fahrzeuge dort gerne abstellen? „Ja!“, sagen Naturschützer.
Ebersberger Heldenallee stirbt langsam

Landkreis zahlt 12,1 Millionen Euro für Sparkassengebäude

Ebersberg - 12,1 Millionen Euro zahlt der Landkreis Ebersberg für den Ankauf des Sparkassengebäudes neben der Polizei in der Kreisstadt. Das wurde am Montag im …
Landkreis zahlt 12,1 Millionen Euro für Sparkassengebäude

Krippenweg: Ganz Ebersberg ist wieder im Weihnachtsfieber

Ebersberg - 58 Geschäfte machen mit, insgesamt stehen fast 80 Krippen in den Schaufenstern: Den Ebersberger Krippenweg gibt es dieses Jahr zum zweiten Mal. Und er soll …
Krippenweg: Ganz Ebersberg ist wieder im Weihnachtsfieber

Kommentare