Über 90 Kinder waren beim Hüttenbau dabei.

Ferienprogramm

Gut behütet im Hüttendorf

Forstinning - Geschicklichkeit, Abenteuer und Spaß – das bot der Hüttenbau im Rahmen des Ferienprogramms in Forstinning.

Mehr als 90 Kinder sägten und hämmerten zwei Tage lang in kleinen Gruppen mit Eifer und unter Aufsicht des Helferteams vom Verein Mach mit unter der Leitung von Stefan Koch, dann waren die 16 Hütten aus Holzpaletten und Schwartenbrettern fertig. Das Holz wurde u.a. von einem benachbarten Forstbetrieb kostenlos zur Verfügung gestellt. Neben der Arbeit mit Holz standen das Üben von handwerklichen Fertigkeiten sowie das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund des Lagerlebens. Die Kinder lernten viel Praktisches und konnten ganz kreativ eigene Vorstellungen von ihrem „Eigenheim“ in die Tat umsetzen. Zum Abschluss wurde noch einmal die große Feuerschale entzündet und gegrillt.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Kräuterwastls Weg</center>

Kräuterwastls Weg

Kräuterwastls Weg
<center>Tierlieder-CD von Sternschnuppe</center>

Tierlieder-CD von Sternschnuppe

Tierlieder-CD von Sternschnuppe
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Matthias aus Pastetten

Katharina und Christian Gäch aus Pastetten sind überglücklich. Endlich ist Matthias da, nach Sebastian (4) das zweite Kind des jungen Paars. Matthias hat am 3. Dezember …
Matthias aus Pastetten

Ausgebüchst: Kleinkind allein und schuhlos im eiskalten Poing unterwegs

Poing - Alleine, ohne Jacke und mit nur einem Schuh lief am Montag ein Kleinkind bei Eiseskälte  durch Poing. Die Geschichte ging gut aus.
Ausgebüchst: Kleinkind allein und schuhlos im eiskalten Poing unterwegs

Zu wenig Kita-Personal: Vaterstettener Eltern reicht‘s

Vaterstetten - Um die Druck auf die Gemeinde in Sachen Kindergärten, Krippen und Horte zu erhöhen, wollen sich Eltern in einer Initiative zusammenschließen. Die …
Zu wenig Kita-Personal: Vaterstettener Eltern reicht‘s

Italienisch im Herzen

Markt Schwaben - Viel Freude macht den Markt Schwabenern die Partnerschaft mit der Stadt Ostra in Italien.
Italienisch im Herzen

Kommentare