+
Mit einem Polizeihubschrauber wurde nach dem vermissten Mann gesucht.

80-Jähriger hilflos im Wald

Vermisstensuche endet glücklich

Bruck - Die Suche nach einem seit den frühen Abendstunden des Montags als überfällig geltenden 80-jährigen Mann aus Grafing endete am Dienstag Vormittag glücklich.

Der Vermisste wurde in einem Wald bei Bruck von Polizei und Freunden gefunden. Er war in der Nacht aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung gestürzt und hilflos liegengeblieben. 

Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hatte mit Hundeführer und Hubschrauber nach dem 80-jährigen gesucht.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ebersberger löst Massenkarambolage auf der Autobahn aus

Landkreis - Gleich mehrere Unfälle auf einmal verursachte ein Aussetzer eines 51-Jährigen aus dem Landkreis Ebersberg am Donnerstagnachmittag auf der A 92 am …
Ebersberger löst Massenkarambolage auf der Autobahn aus

Neuverschuldung nicht elf, sondern 6,3 Mio. Euro

Markt Schwaben - Wie steht es um die Finanzen der Gemeinde? Es gibt heuer weniger Gewerbesteuereinnahmen, dafür aber mehr Einkommensteueranteile. 6,3 Mio. Euro Kredite …
Neuverschuldung nicht elf, sondern 6,3 Mio. Euro

Vandalen zerstören Jägerstände im Ebersberger Forst

Ebersberg – Hier waren wohl wütende Jagdgegner am Werk: Elf Hochsitze haben unbekannte Täter rund um das Forsthaus Hubertus im Ebersberger Forst gewaltsam umgerissen.
Vandalen zerstören Jägerstände im Ebersberger Forst

Vaterstetten: Denkaufgabe unter Nachbarn

Vaterstetten - Vaterstetten ist sauer auf Haar. Die Großgemeinde im Landkreis Ebersberg fühlt sich bei den Planungen des Nachbarn für ein Gewerbegebiet nahe der …
Vaterstetten: Denkaufgabe unter Nachbarn

Kommentare