Im Gemeindebereich von Steinhöring

Zwei Motorradfahrer verunglücken auf der B 304

Steinhöring - Einen ganz schlechten Start in die Motorradsaison haben zwei Biker auf der B 304 im Gemeindebereich von Steinhöring erwischt. Beide kamen zu Sturz, beide zogen sich Verletzungen zu. Das berichtet die Polizei Ebersberg.

Gegen 9.10 Uhr fuhr am Sonntag ein 52-jähriger Motorradfahrer in einer Kolonne von vier Maschinen auf der B 304 von Tulling in Richtung Steinhöring. Kurz vor Steinhöring wollte die Gruppe nach rechts in Richtung Hohenlinden abbiegen und verlangsamte deshalb ihre Geschwindigkeit. Der 52-Jährige verbremste sich hierbei jedoch und kam ohne Fremdeinwirkung zu Sturz. Er wurde mit mittelschweren Verletzungen zur stationären Behandlung in die Kreisklinik Ebersberg gebracht. An seinem Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Ein 22-Jähriger war ebenfalls am Sonntag gegen 9.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der B 304  in Richtung München unterwegs. In Tulling erkannte er zu spät, dass ein vor ihm befindlicher Mercedes, der von einer 57-jährigen Frau gesteuert wurde, auf Höhe der Tankstelle verkehrsbedingt anhalten musste. Bei einer eingeleiteten Vollbremsung kam er zu Sturz und sein Motorrad geriet noch unter die Heckstoßstange des Pkw. Der junge Mann wurde mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Ebersberg gebracht. An dem Pkw wurde der Sachschaden auf  2000 Euro geschätzt. Der Schaden an dem Krad beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>CD "Stubnmusik zur Advents- und Weihnachtszeit"</center>

CD "Stubnmusik zur Advents- und Weihnachtszeit"

CD "Stubnmusik zur Advents- und Weihnachtszeit"
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe

Meistgelesene Artikel

Ebersberger löst Massenkarambolage auf der Autobahn aus

Landkreis - Gleich mehrere Unfälle auf einmal verursachte ein Aussetzer eines 51-Jährigen aus dem Landkreis Ebersberg am Donnerstagnachmittag auf der A 92 am …
Ebersberger löst Massenkarambolage auf der Autobahn aus

Neuverschuldung nicht elf, sondern 6,3 Mio. Euro

Markt Schwaben - Wie steht es um die Finanzen der Gemeinde? Es gibt heuer weniger Gewerbesteuereinnahmen, dafür aber mehr Einkommensteueranteile. 6,3 Mio. Euro Kredite …
Neuverschuldung nicht elf, sondern 6,3 Mio. Euro

Vandalen zerstören Jägerstände im Ebersberger Forst

Ebersberg – Hier waren wohl wütende Jagdgegner am Werk: Elf Hochsitze haben unbekannte Täter rund um das Forsthaus Hubertus im Ebersberger Forst gewaltsam umgerissen.
Vandalen zerstören Jägerstände im Ebersberger Forst

Vaterstetten: Denkaufgabe unter Nachbarn

Vaterstetten - Vaterstetten ist sauer auf Haar. Die Großgemeinde im Landkreis Ebersberg fühlt sich bei den Planungen des Nachbarn für ein Gewerbegebiet nahe der …
Vaterstetten: Denkaufgabe unter Nachbarn

Kommentare