Wer weiß, wem dieser Hund gehört? Foto: kn

Wer vermisst seinen kleinen Terrier?

Glonn - Der kleine Mini-Yorkshire-Terrier irrte ganz alleine und verstört in der Niedermairstraße in Glonn umher. Momentan wohnt er in der Tierauffangstation in Ebersberg.

„Leider hat sich noch niemand gemeldet, der ihn vermisst. Wer kennt diesen Hund oder weiss, wem er gehört?, fragt Karin Fritsch vom Tierschutzverein Ebersberg. „Das Tier ist weder gekennzeichnet noch hatte es Halsband oder Geschirr.“ Falls der Hund nicht abgeholt werde, könne er nach geraumer Zeit auch vermittelt werden.

Bei Interesse

besuchen Sie die Fundtierauffangstation des Tierschutzverein Landkreis Ebersberg in Ebersberg Gewerbepark Nord-Ost 11, geöffnet von Freitag bis Sonntag von 13 bis 16 Uhr, Tel.: (0 80 92) 24 70 646 oder Mail: kontakt@tierschutz-ebersberg.de

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!

Meistgelesene Artikel

Gefährliche Bahnhofstraße: Aßlinger machen Druck

Aßling - Wiederholt kam es hier zu Unfällen: Mit ihren 156 Unterschriften machen Aßlinger Bürger jetzt Druck, „schnellstmöglich eine effektive Verkehrsberuhigung in der …
Gefährliche Bahnhofstraße: Aßlinger machen Druck

Aßlinger Kinder schauen auf die Umwelt

Aßling - In einer großen Veranstaltung hat die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf erfolgreichen Schulen die Auszeichnung „Umweltschule in Europa/Internationale …
Aßlinger Kinder schauen auf die Umwelt

Kommentare