Medaille und Urkunde: Bei der Ehrung von links Ingrid Moosmeyer mit Louisa (6 Monate), Bürgermeister Eduard Koch, Martin Moosmeyer und Thomas Schuhmacher. Foto: Jürgen Rossmann

Der Wetterfrosch von Frauenneuharting

Frauenneuharting - Er ist der Wetterfrosch von Frauenneuharting und dabei ein Musterbeispiel an Zuverlässigkeit.

Deshalb erhielt Martin Moosmeyer am Montag von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt für 25 Jahre ehrenamtliche Wetterbeobachtung die Wetterdienstplakette des Deutschen Wetterdienstes verliehen. Das teilte der Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz (CSU) aus Frauenneuharting mit.

Mit den Meldungen der Wetterbeobachter betreibt der Deutsche Wetterdienst bundesweit ein Mess- und Beobachtungssystem. Ehrenamtliche wie Martin Moosmeyer leisten damit einen wichtigen Beitrag etwa zur Verbesserung der Wettervorhersage und zur Klimabeobachtung. Die aus den Daten aufbereiteten Ergebnisse bilden die Grundlage für eine Vielzahl von Entscheidungen beispielsweise im Hoch- und Tiefbau.

„Die ehrenamtliche Tätigkeit von Martin Moosmeyer ist von hoher gesellschaftlicher Bedeutung, ich freue mich über die Anerkennung für seine Tätigkeit“, so Lenz. Die Verleihung der Auszeichnung durch den Leiter der Regionalen Messnetzgruppe des Deutschen Wetterdienstes Thomas Schuhmacher fand in Frauenneuharting statt.

mps

Auch interessant

<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Gefährliche Bahnhofstraße: Aßlinger machen Druck

Aßling - Wiederholt kam es hier zu Unfällen: Mit ihren 156 Unterschriften machen Aßlinger Bürger jetzt Druck, „schnellstmöglich eine effektive Verkehrsberuhigung in der …
Gefährliche Bahnhofstraße: Aßlinger machen Druck

Aßlinger Kinder schauen auf die Umwelt

Aßling - In einer großen Veranstaltung hat die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf erfolgreichen Schulen die Auszeichnung „Umweltschule in Europa/Internationale …
Aßlinger Kinder schauen auf die Umwelt

Wasser wird billiger - Arbeit wird mehr

Aßling - Vor drei Wochen hat der Aßlinger Gemeinderat sinkende Gebühren bei Wasser und Abwasser beschlossen.
Wasser wird billiger - Arbeit wird mehr

Diese App für Brummifahrer reißt mit Bildern Sprachbarrieren ein

Glonn/Taufkirchen – In der Logistikbranche treffen Menschen aus ganz Europa aufeinander. Oft führt das zu Verständigungsschwierigkeiten. Lkw-Fahrer-Ausbilder Norbert …
Diese App für Brummifahrer reißt mit Bildern Sprachbarrieren ein

Kommentare