Bei Kanalarbeiten in Zorneding

Arbeiter von Bagger überfahren und schwer verletzt

Zorneding - Bei einem Betriebsunfall bei Straßenbauarbeiten in Zorneding ist am Mittwoch ein Arbeiter schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei erst am Donnerstag mit. Der Mann wurde von einem Bagger überfahren.

Derzeit werden in Zorneding Kanalarbeiten an der Oberen Bahnhofstraße durchgeführt. Am Mittwochvormittag, gegen 9.12 Uhr, setzte der 47-jährige Baggerführer einer Firma aus Baden-Württemberg mit seinem Arbeitsgerät zurück und erfasste dabei einen 45-jährigen Arbeiter seiner Firma. Der Arbeiter wurde überfahren und schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber in ein Münchener Krankenhaus geflogen und musste noch am Abend operiert werden. Der Baggerführer erlitt einen Schock und musste ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Erding hat die Ermittlungen zur Unfallursache vor Ort aufgenommen. Angehörige der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft und des Gewerbeaufsichtsamtes waren an der Unfallstelle. Die Baustelle wurde gegen 13.15 Uhr wieder freigegeben.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Willkommen in Poing!

Poing - Das Landesjugendwerk Bayern hat in Poing ein einmaliges Projekt gestartet. Am Ende soll ein „Willkommens-Wapperl“ entstehen, das sich jeder aufs Auto, auf die …
Willkommen in Poing!

Radar-Messtechniker im anonymen Interview: So ticken die Fallensteller

Landkreis Ebersberg - Erich Winter (52) und Harald Kurzhauser (56) liegen für die Kommunale Verkehrsüberwachung Markt Schwaben im Landkreis Ebersberg auf der Lauer. In …
Radar-Messtechniker im anonymen Interview: So ticken die Fallensteller

Sexueller Missbrauch: Speichelproben sollen Täter überführen

Egmating - Ein schwerer sexueller Missbrauch ereignete sich in Egmating. Die Polizei fahndet nach zwei unbekannten Tätern und hat angekündigt, dazu im Ort Speichelproben …
Sexueller Missbrauch: Speichelproben sollen Täter überführen

Lucia Veronika aus Aßling

Sie haben alle gut lachen: Ab sofort ist Familie Brilmayer aus Aßling zu fünft und das bedeutet, Leonhard (5) und Ferdinand (3) haben endlich eine neue Spielkameradin. …
Lucia Veronika aus Aßling

Kommentare