Hier gibt's Gesundheit aus einer Hand

Baiern - In den Räumen der ehemaligen Berufsschule der Jugendhilfeeinrichtung Piusheim in der Gemende Baiern ist der Startschuss für das neue Gesundheitszentrum "Amanu" gefallen.

Zahlreiche Gäste konnte der frischgebackene Inhaber Wolfgang F. Mosebach begrüßen. "Amanu, abgeleitet von der lateinischen Sprache", so der Osteopath, "bedeutet ,mit der Hand'". In diesem Fall sogar "alles aus einer Hand". Denn angeboten wird in dem Geusndheitszentrum alles unter einem Dach. Physiotherapie/Manuelle Therapie, Osteopathie, ärztlich gestützte Trainingstherapie und Bewegungstherapie, Orthopädie, Ergotherapie. Zudem arbeiten Heilpraktiker und Ernährungswissenschaftler vor Ort.

Positiv überrascht zeigte sich in ihrem Grußwort die stellvertretende Landrätin Magdalena Föstl. "Ich hätte nicht gedacht", so Föstl, "dass es sich bei Wolfgang Mosebach um einen so flotten jungen Mann handelt". Und weiter: "Es hat bestimmt viele Überlegungen gebraucht, hier auf das Land und nicht in die große Stadt zu gehen. Aber, wenn man etwas kann und an sich glaubt, dann schafft man das". Egmatings Bürgermeister Ernst Eberherr fand in der Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden der Verwaltungsgemeinschaft Glonn ebenfalls lobend Worte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto überholt im Nebel: Junger Motorradfahrer stirbt

Neuching - Völlig unschuldig ist am Dienstagmorgen ein junger Motorradfahrer auf der Flughafentangente ums Leben gekommen. Ein Pkw-Fahrer hatte trotz dichten Nebels …
Auto überholt im Nebel: Junger Motorradfahrer stirbt

Kommentare