+
Ein Großaufgebot an Rettern kümmerte sich um die vier teils schwer Verletzten.

Staatsstraße bei Wifling

Überschlag im Acker: Vier Verletzte

Markt Schwaben -  Zwei mittelschwer und zwei leicht Verletzte hat ein Unfall am Mittwochnachmittag gegen 16.15 Uhr auf der Staatsstraße 2080 zwischen Wifling und Ottenhofen gefordert. Ein Opfer kommt aus Markt Schwaben.

Markus Kübler von der Erdinger Polizei berichtet, dass der Ford Galaxy in Richtung Wifling unterwegs war, aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern und dann nach links von der Fahrbahn abkam. In einem Feld überschlug sich der Van mehrfach. Am Steuer saß ein Finsinger (50). Er wurde ebenso verletzt wie zwei Frauen und ein 30 Jahre alter Mann. Sie sind in Finsing, Forstern und Markt Schwaben zu Hause. Ein Insasse musste vom ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 1 in eine Münchener Klinik geflogen wurde. Nur ein vierjähriges Kind kam unversehrt davon. Im Einsatz waren das BRK Erding und Markt Schwaben mit Notarzt sowie die Feuerwehren Hörlkofen, Markt Schwaben und Ottenhofen. Die Straße war bis 19 Uhr gesperrt.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Neuverschuldung nicht elf, sondern 6,3 Mio. Euro

Markt Schwaben - Wie steht es um die Finanzen der Gemeinde? Es gibt heuer weniger Gewerbesteuereinnahmen, dafür aber mehr Einkommensteueranteile. 6,3 Mio. Euro Kredite …
Neuverschuldung nicht elf, sondern 6,3 Mio. Euro

Markt Schwaben bleibt ohne Baumschutzverordnung

Markt Schwaben - 11:11 Stimmen. Damit ist entschieden: Markt Schwaben bekommt keine neue Baumschutzverordnung. Gartenbesitzer können aufatmen.
Markt Schwaben bleibt ohne Baumschutzverordnung

Italienisch im Herzen

Markt Schwaben - Viel Freude macht den Markt Schwabenern die Partnerschaft mit der Stadt Ostra in Italien.
Italienisch im Herzen

Familienpaten willkommen

In Markt Schwaben ist die Nachfrage nach Familienpaten so groß, dass es immer noch viel zu wenige gibt. Und die, die da sind, haben sich auch mal eine Auszeit verdient.
Familienpaten willkommen

Kommentare