Dieb klaut Buben das Fahrrad

Poinger Ministrant während Messe bestohlen

Poing - Diesem Dieb scheint gar nichts heilig zu sein: Während der Sonntagsmesse in Poings Pfarrkirche St. Michael hat er das Fahrrad eines zwölfjährigen Ministranten gestohlen.

Der Schüler hatte das orange-schwarze Mountainbike gegen 9.45 Uhr an einen „stummen Zeitungsverkäufer“ vor dem Gotteshaus gesperrt. Als er nach dem Dienst, um 11.15 Uhr, zurückkam, fand er nur noch das mit einem Schloss angekettete Vorderrad – der Rest war verschwunden.

„Er war ziemlich geschockt und enttäuscht“, erzählt der Vater, der ebenfalls im Gottesdienst war, am Montag. Sein Sohn Andreas fahre normalerweise nie mit dem Mountainbike zur Kirche, sondern mit einem älteren Radl. Ausgerechnet an diesem Sonntag aber habe er das schnellere und bessere Gefährt nehmen müssen, weil die Zeit drängte. Sonst wäre der langjährige Ministrant nicht pünktlich zum Ankleiden vor Beginn des Gottesdienstes gekommen – in welchem die neuen „Minis“ in ihr Amt eingeführt wurden.

Das Mountainbike der Marke „Serious Eight Ball“ war ein Weihnachtsgeschenk vor knapp einem Jahr. Der Vater beziffert den materiellen Wert mit und 300 Euro. Hinweise zum Diebstahl an die Polizei Poing, unter Telefon (0 81 21) 99 17-0.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Kräuterwastls Weg</center>

Kräuterwastls Weg

Kräuterwastls Weg
<center>Tierlieder-CD von Sternschnuppe</center>

Tierlieder-CD von Sternschnuppe

Tierlieder-CD von Sternschnuppe
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Ausgebüchst: Kleinkind allein und schuhlos im eiskalten Poing unterwegs

Poing - Alleine, ohne Jacke und mit nur einem Schuh lief am Montag ein Kleinkind bei Eiseskälte  durch Poing. Die Geschichte ging gut aus.
Ausgebüchst: Kleinkind allein und schuhlos im eiskalten Poing unterwegs

Willkommen in Poing!

Poing - Das Landesjugendwerk Bayern hat in Poing ein einmaliges Projekt gestartet. Am Ende soll ein „Willkommens-Wapperl“ entstehen, das sich jeder aufs Auto, auf die …
Willkommen in Poing!

Kommentare