Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Grund- und Mittelschule

Altenerding - Mehrere hundert Euro Beute und erheblicher Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Einbruchs in die Grund- und Mittelschule in Altenerding.

In die Grund- und Mittelschule in Altenerding wurde in der Zeit von Dienstag, 18 Uhr, auf Mittwoch, 7.45 Uhr, eingebrochen. Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord teilt mit, dass bislang unbekannte Täter über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in das Schulgebäude eindrangen. Der oder die Einbrecher erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld aus aufgebrochenen Behältnissen und Automaten.

Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Wer hat in besagtem Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld des Tatortes beobachtet, oder sonst sachdienliche Hinweise in diesem Zusammenhang geben kann, erreicht die Kriminalpolizei Erding unter Tel. (0 81 22) 96 80.

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem iPhone

So aktivieren Sie Push-Nachrichten der Merkur.de-App auf dem Android

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nikolaus beschenkt Flüchtlingskinder

Dorfen - Eine „kleine Aufmerksamkeit“ wollte am Nikolaus-Tag die Nikolaistiftung der Stadt Dorfen den Kindern der Asylbewerber schenken,
Nikolaus beschenkt Flüchtlingskinder

Zum 14. Mal: Syrerin mit gefälschtem Pass geschnappt

Flughafen - Bundespolizisten haben am Dienstagmorgen eine syrische Staatsangehörige gestoppt, die mit gefälschten Dokumenten unterwegs war. Es war bereits ihr 14. …
Zum 14. Mal: Syrerin mit gefälschtem Pass geschnappt

Syrerin scheitert in München - auch 14. Versuch geht schief 

München - Auf dem Weg zu einem Wiedersehen mit ihrem Mann ist eine Frau aus Syrien auch bei ihrem 14. Versuch gescheitert. Die 28-Jährige flog am Münchner Flughafen mit …
Syrerin scheitert in München - auch 14. Versuch geht schief 

Roswitha Bendl erhält Bundesverdienstkreuz

Erding - Das Bundesverdienstkreuz hat am Dienstagnachmittag Roswitha Bendl aus Altenerding verliehen bekommen – aus den Händen von Kultusstaatssekretär Bernd Sibler.
Roswitha Bendl erhält Bundesverdienstkreuz

Kommentare