+
Der Suzuki SX4 S-Cross

24. und 25. September

Autohaus Perzl präsentiert SUZUKI bei der AAE 2016

Auch dieses Jahr ist bei der Erdinger Autoschau am 24. und 25. September 2016 wieder das Autohaus Perzl vertreten und präsentiert sämtliche Suzuki-Modelle.

Das SUZUKI Autohaus Perzl zeigt wieder das komplette SUZUKI Fahrzeugprogramm: allen voran den erneuerten "S-Cross" mit neuem Gesicht und neuen Motoren, die neuen "Baleno" Modelle mit viel Innenraum bei kompakten Außenmaßen, den "Vitara" und den "Vitara S", den Geländewagenklassiker "Jimny" sowie den allseits beliebten "Swift" mit besonderen Angeboten für alle Fahranfänger. Nach unten rundet das kleine Spar- und Raumwunder "Celerio" das Programm ab. Alle Modelle sind mit Automatikgetriebe und größtenteils als Allrad erhältlich.

Kontakt

Fichtenstraße 8
84424 Isen
Tel.: 08124-910225
Fax: 08124-7678

Web: www.auto-perzl.de
Email: info@auto-perzl.de

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto überholt im Nebel: Junger Motorradfahrer stirbt

Neuching - Völlig unschuldig ist am Dienstagmorgen ein junger Motorradfahrer auf der Flughafentangente ums Leben gekommen. Ein Pkw-Fahrer hatte trotz dichten Nebels …
Auto überholt im Nebel: Junger Motorradfahrer stirbt

Trends von Blasrohr bis Lichtgewehr

Buch am Buchrain – Gewehr und Pistole? Gibt’s schon lange. Pfeil und Bogen? Inzwischen auch schon weit verbreitet. Doch Blasrohrschießen? Der Trendsport ist ganz neu im …
Trends von Blasrohr bis Lichtgewehr

Hundezwinger und „Gassigeh-Weg“

Bockhorn - Ausbau des Tierheims in Kirchasch: Verein legt ungenaue Planunterlagen vor – Kleintiere ziehen in die Hundehütten
Hundezwinger und „Gassigeh-Weg“

Im Winter geht’s an den Innenausbau

Wartenberg – Der Volkstrachtenverein Wartenberg ist zuversichtlich, dass er noch vor dem Winter den Neubau des Vereinsheims am Sportgelände dicht bekommt, so dass der …
Im Winter geht’s an den Innenausbau

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.