Unfall auf der A92 - Video

Bäcker-Lastwagen landet in geflutetem Acker

Erding - Nix war’s am Freitag mit frischen Semmeln und Brezen. Der 7,5 Tonner eines Bäckerfilialisten war kurz nach 8 Uhr auf der A 92 München – Deggendorf vom rechten Weg abgekommen.

Kurz hinter der Anschlussstelle Erding donnerte der Lkw die Böschung hinunter, kippte auf die Seite und landete in einem überfluteten Acker. Eine aufwändige Bergung begann, die von den Feuerwehren Eitting und Erding unterstützt wurde. Auch der Rettungsdienst mit Notarzt aus Freising eilte an die Unfallstelle. Ein Kran richtete das arg in Mitleidenschaft gezogene Gefährt wieder auf. Es kam kurzzeitig zu Behinderungen.

ham

A92 bei Erding: Lkw überschlägt sich

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert
Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun
Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Meistgelesene Artikel

Tausende Bürger staunen über 450 neue Autos

450 Autos, 41 Aussteller, 19 Marken und zwei Tage Spätsommer vom Feinsten: Die 43. Automobil Ausstellung Erding, die Samstagmorgen eröffnet wurde, dürfte bis …
Tausende Bürger staunen über 450 neue Autos

Erster großer Spielfilm auf dem Prüfstand

Pretzen - Viel Arbeit und Leidenschaft steckte Nelson Berger in die Produktion seines ersten großen Spielfilms. Nun ist der Science-Fiction-Thriller mit dem Titel …
Erster großer Spielfilm auf dem Prüfstand

18-Jähriger stirbt plötzlich - an Glühwein und Plätzchen

Altenerding  - Vor einem dreiviertel Jahr ist Maximilian Eicher gestorben - mit 18 Jahren, einfach so. Das Ergebnis der Obduktion – schier unglaublich.
18-Jähriger stirbt plötzlich - an Glühwein und Plätzchen

Freies Internet mitten in Mitterlern

Berglern - Die Gemeinde Berglern richtet einen freien Internetzugang am Bauhof ein. Möglich wurde das durch ein Gewinnspiel.
Freies Internet mitten in Mitterlern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion