+
Umweltreferent Gerald Forstmaier (r.) und Bauverwaltungsleiter Franz Wandinger (l.) haben schon einmal ein Auge auf den neuen Sitzungssaal geworfen.

NEUER SITZUNGSAAL

„Bedrohliche Bilder“ bleiben

Dorfen - Seit 300 Jahren hängen im Sitzungssaal des Dorfener Rathauses sechs Gemälde des kurfürstlich bayerischen Hofmalers Johann Kaspar Sing. Und das wird auch im neuen Rathaus so bleiben

Die Sing-Bilder bleiben, auch wenn der Stadtrat im Juli 2015 in einer Kampfabstimmung beschlossen hat, dass diese dort nicht mehr zwingend hängen müssen. Der Beschluss damals erfolgte auf Betreiben der Landlistenfraktion, da die Bilder mit überwiegend religiösen Motiven, etwa dem salomonischen Urteil, als „bedrohlich“ empfunden wurden. 

Das Architekturbüro Dietzinger aus Eichstätt hat im Stadtrat ein Modell des insgesamt 180 Quadratmeter großen Saales vorgestellt. Die Sing-Bilder bilden den Blickfang (im Bild l.). Der Saal, der mit einer mobilen Wand teilbar ist und bis zu 168 Sitzplätze bieten kann, soll das Herzstück des neuen Rathauses werden.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Fächer "Goldstück"</center>

Fächer "Goldstück"

Fächer "Goldstück"
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Meistgelesene Artikel

Krankheitswelle an Erdinger Grundschule

Erding – Nasskaltes Wetter, Temperatursturz, Weihnachtsstress – in diesen Tagen braucht man eine robuste Gesundheit. Viele Menschen liegen flach. Eine Erdinger …
Krankheitswelle an Erdinger Grundschule

Schwenkgrill: Gericht gibt Schmid recht

Erding/Landshut – Schwenkgrill-Betreiber Sascha Schmid hat vor Gericht Recht bekommen. Wie’s weitergeht, weiß er trotzdem nicht.
Schwenkgrill: Gericht gibt Schmid recht

Ein Dankeschön für 10.000 Einsatzstunden

Erding – Helfen, wo Hilfe gebraucht wird: Diesem Vorsatz haben sich die zehn Dorfhelferinnen und acht Betriebshelfer der Katholischen Dorfhelfer- und …
Ein Dankeschön für 10.000 Einsatzstunden

Achtung, jetzt kommen die Hoizland-Madl

Permering/Holzland - Burschenvereine gibt es fast überall im Landkreis wie Sand am Meer. Für junge Frauen war in dieser Richtung aber bislang wenig bis nichts geboten. …
Achtung, jetzt kommen die Hoizland-Madl

Kommentare