Nachruf

Pfarrei trauert um Martin Maier

Dorfen – Die Pfarrei Maria Dorfen trauert um Martin Maier. Der Wöllinger ist im Alter von fast 82 Jahren, nicht einmal drei Monate nach dem Tod seiner Frau Maria, gestorben.

Der langjährige Dorfener Stadtgärtner hat sich Jahrzehnte lang auf vielfältige Weise im pfarrlichen Leben eingebracht, so unter anderem beim Burschenverein, bei der Sanierung der Pfarrkirche ab 1963, bei der Vorbereitung der Fronleichnamsprozession und als Firmhelfer. In seiner beruflichen Tätigkeit im Friedhofsdienst hat Maier außerdem viele Verstorbene bei der Überführung ins Leichenhaus begleitet und war als Sargträger und Totengräber für eine würdevolle Beerdigung mit verantwortlich. „Die Angehörigen haben ihn gerade bei dieser sensiblen Aufgabe stets als feinfühligen, teilnahmsvollen Menschen erlebt“, lobt die Pfarrei in einem Nachruf auf Maier.  ar

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Meistgelesene Artikel

Musik, die in die Herzen geht

Erding - Großartiger Erfolg: Beim neunten Benefizkonzert für das Leserhilfswerk „Licht in die Herzen“ kamen am Freitagabend 1900 Euro zusammen. 
Musik, die in die Herzen geht

Rauschgiftring zerschlagen

Erding - Sechs Festnahmen, fünf Wohnungsdurchsuchungen und jede Menge sichergestelltes Rauschgift – der Kripo Erding ist diese Woche ein Schlag gegen die …
Rauschgiftring zerschlagen

Ein Psychomärchen als Debüt

Erding – „Das Junge Theater“ will die Erdinger Szene aufmischen. Die Köpfe der neuen Jugendabteilung der Volksspielgruppe Altenerding sind keine Unbekannten. Jetzt hat …
Ein Psychomärchen als Debüt

Nina Funks freiwilliges sportliches Jahr

Moosinning – In ihrem FSJ in der Grundschule und beim FC Moosinning lebt Nina Funk ihre Leidenschaft: Sport und viel Kontakt zu Menschen.
Nina Funks freiwilliges sportliches Jahr

Kommentare