+
Große Hammer für kleine Schweine: Bürgermeister Heinz Grundner (M.), Förderkreis Stefan Tremmel (r.) und Sparkassen-Vertreter Gerd Buchholz beim Kassensturz.

SPENDENAKTION

Stadtschweine erstmals geleert

Dorfen – Die Dorfener „Stadtschweine“ sind erstmals „geschlachtet“ worden. Dabei handelt es sich um insgesamt 80 Porzellan-Sparbüchsen, die seit einem Jahr in Dorfener Geschäften aufgestellt sind.

„Gut für Dorfen“ ist das Motto der gemeinsamen Aktion von Förderkreis Dorfen und Sparkasse Erding-Dorfen. Das Geld wird im Rahmen des ISEK (Integriertes Stadtentwicklungskonzept) der Stadt Dorfen in Maßnahmen zur Belebung der Innenstadt gesteckt, die dann auch den Bürgern zugute kommen.

Nach der erstmaligen Leerung der Sparschweinderl haben Sparkassenmitarbeiter 1780 Euro gezählt, berichtete der Leiter der Dorfener Sparkassen-Hauptgeschäftsstelle, Gerd Buchholz. „Auch uns liegt es am Herzen, dass die Innenstadt belebt wird.“ Die Sparkasse hat die Zwischensumme daher auf 2000 Euro erhöht.

Als eine „Aktion von Bürgern für Bürger“, bezeichnete Bürgermeister Heinz Grundner die „Stadtschweine“, weil damit „Aktionen und Investitionen für Bürger unterstützt werden“. Der Förderkreisvorsitzende Stefan Tremmel appellierte, „weiter fleißig die Stadtschweinderl zu füttern“. Die aktuelle Summe werde rückwirkend für die bereits erfolgte Graffitti-Sprayer-Aktion zur Verschönerung von Stromverteilerkästen und die aufgestellten Bänke in Stadtzentrum verwendet.  prä

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!
<center>Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern</center>

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Prämierte Kombibox für Kühe – made in Erding

Erding – Erfolg für die Firma Huber Technik aus Erding: Das Unternehmen belegte auf der Messe EuroTier in der Kategorie „Neuheit des Jahres 2017“ den zweiten Platz.
Prämierte Kombibox für Kühe – made in Erding

Von Anisleiberln bis Zimtsterne

Erding – Adventszeit ist Plätzchenzeit: Allerorts wird gebacken, was das Zeug hält. Viele setzen auf Bewährtes, andere probieren Neues aus. Ein Besuch in der Backstube.
Von Anisleiberln bis Zimtsterne

Starke Bruderschaft hilft den Schwachen

Dorfen – Die städtische Nikolaistiftung ist eine wichtige Säule im sozialen Netzwerk der Stadt Dorfen. Laut Satzung sind die Stiftungsmittel für mildtätige und soziale …
Starke Bruderschaft hilft den Schwachen

Hickhack um Schwenkgrill geht weiter

Erding – Der Streit zwischen dem Verschönerungsverein Erding als Veranstalter des Christkindlmarktes und Schwenkgrill-Betreiber Sascha Schmid geht in die nächste Runde. …
Hickhack um Schwenkgrill geht weiter

Kommentare