Auffahrunfall

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Dorfen – Zwei Verletzte und 5000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalles am Mittwochmorgen auf der B 15 an der Fußgängerampel am Unteren Tor.

Wie die Dorfener Polizei meldet, fuhr gegen 9.40 Uhr ein 48-jähriger Sprinter-Fahrer aus Vilsheim mit seinem Transporter aus Unachtsamkeit auf einen vor ihm an der Ampel stehenden VW Golf auf. Durch den Aufprall wurde der Golf wiederum auf einen vor ihm wartenden Opel geschoben. 

Der Unfallverursacher sowie die drei Insassen des VWs blieben unverletzt. Fahrer und die Beifahrerin des Opels wurde vom Rettungsdienst mit Verdacht auf ein leichtes Schleudertrauma in das Krankenhaus Landshut-Achdorf gebracht. Ein neun Monate altes Mädchen auf dem Rücksitz des Opels blieb unverletzt. Das Kleinkind war ordnungsgemäß in einem Kindersitz gesichert. ar

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Erdinger Weißbräu hat treue Mitarbeiter

Erding – „Der wichtigste Punkt überhaupt in einem Unternehmen sind gute Mitarbeiter. Wenn zahlreiche Leute bei uns über 25 Jahre und länger dabei sind, dann zeugt das …
Erdinger Weißbräu hat treue Mitarbeiter

Betrunkener fährt ohne Schein

Dorfen - Betrunken und ohne Führerschein - das konnte nicht gut gehen, wie der Fall eines Dorfeners (44) beweist.
Betrunkener fährt ohne Schein

Auto fährt 14-Jährige an

Dorfen - Zum Glück glimpflich ausgegangen ist ein Schulwegunfall am Mittwoch in Dorfen.
Auto fährt 14-Jährige an

Mittelschule Altenerding bekommt Multitouch-Monitore

Altenerding - Die Zeit der Kreidetafeln an Erdings Grund- und Mittelschulen ist bald vorbei. Künftig werden sie durch Multitouch-Monitore ersetzt. Eine Million Euro …
Mittelschule Altenerding bekommt Multitouch-Monitore

Kommentare