Drei Autos in Unfall auf B388-Kreuzung verwickelt

Taufkirchen - Dominoeffekt bei einem Verkehrsunfall auf der B 388 im Bereich Taufkirchen.

Polizeiangaben zufolge wollte am Dienstag gegen 11 Uhr ein Taufkirchener (69) mit seinem Auto die Bundesstraße von Hubenstein in Richtung Moosen/Vils überqueren. Er übersah einen Mercedes, an dessen Steuer ein Eggenfeldener (64) saß. Die Wucht des Aufpralls auf schneeglatter Straße war so groß, dass der Mercedes gegen einen dritten Wagen geschleudert wurde. Beide Fahrer sowie die 35 Jahre alte Taufkirchenerin im dritten Auto blieben unverletzt. Der Sachschaden ist mit 15 000 Euro aber beträchtlich.

(ham)

Auch interessant

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot
Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün

Trachtenweste / Gilet grün
Dirndl-Strickjacke

Dirndl-Strickjacke

Dirndl-Strickjacke
Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"

Meistgelesene Artikel

Kandidat mit Bochumer Wurzeln

Erding – Die SPD in Erding muss einen neuen Vorsitzenden wählen. Der bisherige Ortschef Benedikt Brüning zieht nach Frankfurt am Main, um dort Politikwissenschaften und …
Kandidat mit Bochumer Wurzeln

Das Feuerwehrhaus der Kompromisse

Moosinning – „Von A bis Z ein Provisorium“, das ist das Moosinninger Feuerwehrhaus laut Kommandant Georg Humplmair. Die Platzreserven sind erschöpft. Händeringend wird …
Das Feuerwehrhaus der Kompromisse

Hier lohnt sich das Lesen gleich mehrfach

Wartenberg – Die Preisverleihung zum Abschluss der Ferienaktion „Lesen was geht“ des Medienzentrums Wartenberg wurde am Samstag zu einer spannenden, unterhaltsamen und …
Hier lohnt sich das Lesen gleich mehrfach

„Aufbruchstimmung“ mit Ewald Schurer

Markt Schwaben – Die SPD Erding und Ebersberg geht erneut mit Direktkandidat Ewald Schurer in die Bundestagswahl.
„Aufbruchstimmung“ mit Ewald Schurer

Kommentare