+

Tuningmesse Erding

Edle Karossen

Erding - Edle Karossen der besonderen Art gab es am Samstag auf dem Erdinger Volksfestplatz zu bestaunen.

Der im Vorjahr gegründete Tuning Club Erding zählt an die 100 Mitglieder und hatte zu einem Treffen eingeladen. Stolz präsentierten die Tuning-Fans ihre wertvollen Stücke. Viele Vehikel, von außen ganz normal aussehend, hatten es unter der Motorhaube in sich: Mit aufgemotzten Motoren können es schon 200 PS Leistung sein. Ebenso beliebt ist enormer Sound durch veränderte Auspuff-Anlagen. Auch in den anders gestalteten Innenräumen mancher Fahrzeuge wummern die Bässe aus riesigen Anlagen. „Es ist ein schönes Hobby. Man kann sehr individuell sein“, sagte Vorsitzender Christian Brencher (l.). Bewundernde Blicke der Gäste sind zudem eine Anerkennung. Sebastian Mehner (2. v. l.), hier mit Julia Wegmann, war die Aufmerksamkeit für seinen umgebauten Toyota mit Flügeltüren sicher. Für die Tuningfreunde war es wichtig, wieder zusammenzukommen und Erfahrungen auszutauschen. Das wird wieder im April möglich sein, so die Planung des Tuning Clubs Erding.

Beet

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Weniger Auflagen bei der Grabgestaltung

Taufkirchen - Eine neue Friedhofsatzung soll in Taufkirchen für eine lockerere Grabgestaltung sorgen.
Weniger Auflagen bei der Grabgestaltung

Maulkorb für Sekretär Forster

Kirchberg/Friesing - Der Diözesanverband der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung hat seinem Sekretär einen Maulkorb verpasst. Rainer Forster darf eigenverantwortlich …
Maulkorb für Sekretär Forster

BMW gegen Lkw: Fahrerin (29) hat Glück im Unglück

Kirchberg - Ein schwerer Unfall mit glimpflichem Ausgang hat sich in der Nacht auf Samstag auf der B15 Taufkirchen - Landshut ereignet. Dabei wurde eine junge Frau wie …
BMW gegen Lkw: Fahrerin (29) hat Glück im Unglück

XXL-Industriehalle: Transparenz ist der wichtigste Baustoff

Start leicht verstolpert: Zu diesem Schluss kommt in Bezug auf das geplante Gewerbegebiet bei Erding West Redaktionsleiter Hans Moritz in seinem Wochenendkommentar.
XXL-Industriehalle: Transparenz ist der wichtigste Baustoff

Kommentare