Auf der Johann-Sebastian-Bach-Straße

Frau fährt Kind an und lässt es verletzt zurück

Erding - Äußerst rücksichtslos verhalten hat sich am Samstagnachmittag eine unbekannte Autofahrerin.

Sie fuhr einen Buben an und dann einfach weiter. Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 17.15 Uhr auf der Johann-Sebastian-Bach-Straße auf Höhe der Ganghoferstraße. Beim Überqueren der Fahrbahn wurde das Kind von dem Wagen, vermutlich ein weißer VW Touran mit Erdinger Nummer, erfasst. Die Fahrerin stieg kurz aus und half dem Schüler auf. Danach fuhr sie weiter. Das Kind blieb mit gebrochenem Bein auf einer Bank zurück. Zum Glück hielt ein anderer Autofahrer und brachten es heim. Hinweise unter Tel. (0 81 22) 96 80 erbeten.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Meistgelesene Artikel

Gesuchter Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst

Flughafen - Seit sechs Jahren wurde ein Mann wegen Vergewaltigung gesucht, als er nun wieder nach Bayern einreiste, nahm ihn die Bundespolizei am Münchner Flughafen …
Gesuchter Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst

Bahnpläne „eine Provokation“

Bockhorn – Unzufrieden mit der Informationspolitik der Deutschen Bahn ist der Gemeinderat Bockhorn. Vor allem für Schwarzhölzl wird der Ausbau der Bahnstrecke nach …
Bahnpläne „eine Provokation“

Auf Schusters Rappen durch Ottenhofen

Ottenhofen – Mit Wanderwegen will Ottenhofen den Naherholungswert der Gemeinde erhöhen. Eine Arbeitsgruppe unter der Führung von Alfred Greckl hat drei Strecken …
Auf Schusters Rappen durch Ottenhofen

Kunterbuntes Adventsprogramm

Forstern - Rappelvoll war die Turnhalle beim Adventsprogramm der Forsterner Grund- und Mittelschule.
Kunterbuntes Adventsprogramm

Kommentare