Eine gute Figur im Cockpit macht Johannes Koch aus Anzing. Er hat nun seinen ersten Alleinflug absolviert. foto: fkn

Fliegerclub Erding

Johannes Koch hebt jetzt alleine ab

Erding – Der Gymnasiast Johannes Koch hat seinen ersten Alleinflug hinter sich. Der 17-jährige Anzinger ist seit knapp einem Dreivierteljahr Mitglied im Fliegerclub Erding.

Das Fliegen hat ihn schon von Klein auf fasziniert. Die Entscheidung, Pilot zu werden, fiel nach einem Schüleraustausch im Jahr 2014. Koch flog damals hin und wieder mit dem Vater seines französischen Austauschschülers mit, denn der ist Pilot und nahm die Kinder an Wochenenden mit in die Luft. Koch will irgendwann einmal in der Luftfahrtbranche arbeiten, vielleicht als Verkehrspilot.

Wer sich seinen Traum vom Fliegen verwirklichen möchte, wendet sich per E-Mail an ausbildung@fliegerclub-erding.de.  

red

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Probenraum: Zu klein, zu hellhörig

Forstern - Rund ein Dutzend Veranstaltungen organisiert der Singkreis Forstern im Jahr. Geprobt wird dafür in einem Raum neben der kleinen Turnhalle der Schule – für …
Probenraum: Zu klein, zu hellhörig

Gemeinde Hofstarring „aufgelöst“

Steinkirchen – Die Gemeinde Hofstarring gibt es eigentlich schon seit der Gebietsreform Anfang der 1970er-Jahre nicht mehr. Irgendwie hat die Kommune aber ganz still und …
Gemeinde Hofstarring „aufgelöst“

Bürger wehren sich gegen neues Baugebiet

Dorfen - Im Süden Dorfens plant die Stadt ein großes Baugebiet. Dadurch gehen Regenrückhalteflächen verloren. Ein integrales Hochwasser- und Rückhaltekonzept soll …
Bürger wehren sich gegen neues Baugebiet

Nikolaus beschenkt Flüchtlingskinder

Dorfen - Eine „kleine Aufmerksamkeit“ wollte am Nikolaus-Tag die Nikolaistiftung der Stadt Dorfen den Kindern der Asylbewerber schenken,
Nikolaus beschenkt Flüchtlingskinder

Kommentare