Polizei

Gegenverkehr: Radler touchiert geparktes Auto

Erding - Weil er einem entgegenkommenden Auto auswich, touchierte ein Radler ein parkendes Auto und stürzte.

Die Polizeiinspektion Erding berichtet von einem Unfall am Montag gegen 13.15 Uhr auf der Gemeinschaftsstraße in Erding. Demnach fuhr ein Radfahrer, der in Richtung Johann-Sebastian-Bach-Straße unterwegs war, an zwei am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen vorbei, als aus der Johann-Sebastian Bach-Straße ein schwarzer Pkw entgegenkam. "Obwohl die Fahrbahnbreite durch die geparkten Fahrzeuge verengt war, hielt der Autofahrer nicht an", berichtet PI-Leiter Anton Altmann. Beim Ausweichen nach rechts touchierte der Radfahrer den linken Spiegel und Kotflügel des am Fahrbahnrand geparkten Skoda Oktavia, und stürzte. Verletzt wurde er dabei nicht, der Sachschaden beträgt allerdings rund 500 Euro. Hinweise auf den schwarzen Pkw werden erbeten unter Tel. (0 81 22) 96-80.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steine gegen Autos: Versuchter Mord

Taufkirchen/Landshut - Weil sein Asylantrag abgelehnt worden war, entwickelte ein Iraker Hass auf Deutsche. Der 26-Jährige wurde zu einer tödlichen Gefahr.
Steine gegen Autos: Versuchter Mord

Schreck für Pendler in Regionalbahn: Lok gerät in Brand

Dorfen/Markt Schwaben – Schreckminuten für Bahn-Pendler: Eine Diesellok der Baureihe 218 der Südostbayernbahn ist Montag Morgen in Brand geraten. Es war kurz nach Markt …
Schreck für Pendler in Regionalbahn: Lok gerät in Brand

Junge Flüchtlinge sind schon heimisch

Taufkirchen - Viel wird diskutiert, wie mit Flüchtlingen umzugehen ist und wie Integration bewältigt werden kann. Bürgermeister Franz Hofstetter hat dazu eine simple …
Junge Flüchtlinge sind schon heimisch

Kandidat mit Bochumer Wurzeln

Erding – Die SPD in Erding muss einen neuen Vorsitzenden wählen. Der bisherige Ortschef Benedikt Brüning zieht nach Frankfurt am Main, um dort Politikwissenschaften und …
Kandidat mit Bochumer Wurzeln

Kommentare