Zeitungskasten und Feld in Flammen

Zwei Mal Brandstiftung

Aufhausen/Ottenhofen - Eine fahrlässige und eine vorsätzliche Brandstiftung beschäftigen die Polizei.

Am Mittwoch gegen 16 Uhr unternahmen Jugendliche Fahrversuche mit einem nicht zugelassenen Auto auf einem abgeernteten Feld bei Siggenhofen (Gemeinde Ottenhofen). Durch die Hitze des Motors fing das Feld Feuer und brannte auf eine Fläche von 50 mal 50 Meter ab. In der Nacht auf Donnerstag musste die Feuerwehr nach Aufhausen ausrücken. Dort hatten Unbekannte einen Zeitungskasten abgefackelt. Hinweise auf die Verursacher werden unter Tel. (0 81 22) 96 80 erbeten.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Dorfen – Zwei Verletzte und 5000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalles am Mittwochmorgen auf der B 15 an der Fußgängerampel am Unteren Tor.
Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Talentschmiede für Wirtschaftsinformatiker?

Dorfen - Das Dorfener Gymnasium will die Bildungslandschaft im Landkreis bereichern. Die Schule will zusätzlich einen wirtschaftswissenschaftlichen Zweig anbieten.
Talentschmiede für Wirtschaftsinformatiker?

Bis Mitte Oktober: Vollsperrung dauert länger

Pastetten – Die Vollsperrung der Pastettener Ortsdurchfahrt wird voraussichtlich bis Mitte Oktober verlängert.
Bis Mitte Oktober: Vollsperrung dauert länger

Verjüngungskur für den Vorstand: Heidi Lachner an der Spitze

Maria Thalheim – Heidi Lachner ist die neue Schützenmeisterin von Immergrün Maria Thalheim.
Verjüngungskur für den Vorstand: Heidi Lachner an der Spitze

Kommentare