Ladendiebe auf frischer Tat erwischt

Erding - Einkaufen ohne zu zahlen: Das rief am Samstag dreimal die Polizei auf den Plan.

Drei 15-jährige Schülerinnen - zwei aus Erding, eine aus dem Landkreis Eberberg - wurden gegen 19.15 Uhr in einem Geschäft im Gewerbegebiet West beim Klauen von Kleidungsstücken im Wert von etwa 150 Euro erwischt. Eine 36-jährige Münchnerin wollte gegen 15.40 Uhr im Hit-Markt drei Flaschen Jack Daniels á 0,7 Liter stehlen. Von zwei Flaschen hatte sie die Sicherungsetiketten entfernt, das Etikett der dritten Flasche löste den Alarm an der Kasse aus. Ein 26-jähriger Münchener wurde um 14 Uhr im OBI-Markt dabei beobachtet, wie er eine Angelschnur im Wert von 50 Euro in die Hosentasche steckte. An der Kasse gab er an, dass er vergessen habe, die Schnur aufs Band zu legen. ml

Meistgelesene Artikel

Jugend musiziert: Bravorufe für die Preisträger

Erding - Beim Preisträgerkonzert präsentierten manche der Sieger des Regionalwettbewerbs Jugend musiziert ihre Stücke.
Jugend musiziert: Bravorufe für die Preisträger

Erding hilft Freising mit Rat und Ausrüstung

Erding - Das Erdinger Palliativteam unterstützt seit fünf Jahren  Sterbende zuhause. Jetzt gibt es seine Erfahrungen an die Freisinger Kollegen weiter. 
Erding hilft Freising mit Rat und Ausrüstung

Finale mit Frühlingsgefühlen

Erding - Die Narrenschranne der Narrhalla Erding hat am Sonntag tausende Gäste in die Innenstadt gelockt. Sie sollten nicht enttäuscht werden.
Finale mit Frühlingsgefühlen

Mayr-Wirt: Hotel macht zu, Wirtshaus bleibt offen

Erding - Der Mayr-Wirt steht vor einer ungewissen Zukunft: Der Hotelbetrieb wird zum 30. Juni aus Brandschutzgründen eingestellt. Saal und Gaststätte sind nicht …
Mayr-Wirt: Hotel macht zu, Wirtshaus bleibt offen