Überschlag nach Überholmanöver

Altenerding - Ein kapitaler Verkehrsunfall hat sich in der Nacht auf Dienstag auf der B 388 im Bereich Altenerding ereignet.

Polizeiangaben zufolge setzte der Fahrer eines 3er BMW kurz vor 5 Uhr zwischen den Anschlussstellen Bergham und Werndlfing zum Überholen an. Dabei übersah er, dass ein hinter ihm fahrender Audi A 4 ebenfalls auf die linke Fahrspur gewechselt war. Es kam zum Streifzusammenstoß, der so heftig ausfiel, dass der Audi von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Auf der Gegenfahrbahn blieb er völlig demoliert liegen. Die Fahrer hatten Glück im Unglück, sie kamen mit dem Schrecken davon. Die Wracks mussten abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei mit mindestens 15 000 Euro.

Meistgelesene Artikel

Nur noch ein verkaufsoffener Sonntag?

Erding - Kalt erwischt hat OB Max Gotz die Stadträte im Verwaltungs- und Finanzausschuss: Sein überraschender Vorschlag, künftig nur noch einen verkaufsoffenen Sonntag …
Nur noch ein verkaufsoffener Sonntag?

Politischer Aschermittwoch: Reden von gestern

Erding - Der Politische Aschermittwoch auf lokaler Ebene hat sich weitgehend überlebt. Die Kommunalpolitik braucht wieder mehr engagierte Debatten in den Gremien und …
Politischer Aschermittwoch: Reden von gestern

Franz Xaver Stahl: Ein Tiermaler erster Güte

Erding - Er ist einer der bekanntesten Künstler Erdings - und sein Geburtshaus mittlerweile ein Museum: Franz Xaver Stahl. Heute wäre er 115 Jahre alt geworden.
Franz Xaver Stahl: Ein Tiermaler erster Güte

Deutsches Museum: Noch fehlt das Geld fürs Erdinger Depot

Erding - Lange ist es still gewesen um die Pläne des Deutschen Museums, in Erding ein Zentraldepot zu errichten. Knackpunkt ist die Finanzierung.
Deutsches Museum: Noch fehlt das Geld fürs Erdinger Depot

Kommentare