Parkplatz-Shuttle am Flughafen

Busfahrer schlägt Fahrgast

Flughafen - Völlig daneben benommen hat sich in der Nacht auf Dienstag ein 28-jähriger Kleinbusfahrer aus Erding.

Der Dienstleister sollte nach Angaben der Flughafenpolizei vier Fahrgäste aus der Schweiz vom Terminal 1 zu ihrem im Osten des Flughafens geparkten Fahrzeug bringen. Da sich die vier jungen Frauen verspätet hatten, beschimpfte sie der Fahrer während der Fahrt aufs Übelste. Außerdem schlug er einer 28-Jährigen mit der Faust gegen die Schulter. Gegen ihn wird nun wegen Beleidigung und Körperverletzung ermittelt, so Sprecher Harald Lindacher.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So will der Flughafen das Klima schützen

München - Ein Flughafen zählt wohl zu den schlimmsten Umweltsündern überhaupt. In München soll deshalb der CO2-Ausstoß massiv reduziert werden. Mit einem Trick könnte er …
So will der Flughafen das Klima schützen

Zum 14. Mal: Syrerin mit gefälschtem Pass geschnappt

Flughafen - Bundespolizisten haben am Dienstagmorgen eine syrische Staatsangehörige gestoppt, die mit gefälschten Dokumenten unterwegs war. Es war bereits ihr 14. …
Zum 14. Mal: Syrerin mit gefälschtem Pass geschnappt

Syrerin scheitert in München - auch 14. Versuch geht schief 

München - Auf dem Weg zu einem Wiedersehen mit ihrem Mann ist eine Frau aus Syrien auch bei ihrem 14. Versuch gescheitert. Die 28-Jährige flog am Münchner Flughafen mit …
Syrerin scheitert in München - auch 14. Versuch geht schief 

Verbände und Wirtschaft erhöhen den Druck

Flughafen – Politisch bleibt der Weg zur dritten Startbahn am Münchner Flughafen vorerst blockiert. Der kleinste Gesellschafter der Flughafen Mümchen GmbH (FMG), die …
Verbände und Wirtschaft erhöhen den Druck

Kommentare